Zimmertanne - Pflanze

Araucaria heterophylla 
Zimmertanne

Nadelbaum als Zimmerpflanze

Mit der Araucaria heterophylla, wie die Zimmertannen offiziell heißen, holen Sie sich ein Stück Natur ins Haus. Dieser trendige Baum stammt ursprünglich aus Australien und gehört zur Familie der Nadelbäume. In der Natur können die Zimmertannen eine Höhe von bis zu 40 Metern erreichen. Im Haus bleibt die pflegeleichte Zimmerpflanze recht klein und wird maximal bis zu 130 cm hoch. Sie möchten Abwechslung in die Weihnachtstage bringen? Dann hängen Sie ein paar Weihnachtskugeln und Weihnachtslichter in Ihr Zimmer. Superschön!
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.
  • Pflanzung
  • Diese Zimmerpflanze wird in einem standardmäßigen Zuchttopf geliefert. Sie können die Zimmertanne mit dem Übertopf leicht in einen schönen Blumentopf stellen. Geben Sie sofort nach Erhalt ein wenig Wasser.

    Für zusätzliches Wachstum können Sie die Pflanze auch in einen größeren Topf umtopfen. Wählen Sie dafür einen Topf, der >20 Prozent größer als der Zuchttopf ist.
     

    Was benötige ich?
    • Ziertopf
    • Blumenerde

    Wie pflanze ich die Zimmertanne in einen Topf?
    1. Füllen Sie den Ziertopf mit einer Lage Blumenerde.
    2. Entfernen Sie den Zuchttopf.
    3. Die Pflanze in die Mitte des Topfes stellen (1 bis 2 cm unter dem Topfrand frei lassen).
    4. Dann den Topf mit frischer Blumenerde füllen.
    5. Drücken Sie die Erde leicht an.
    6. Geben Sie sofort ein wenig Wasser.

    Standort

    Stellen Sie die Zimmertanne an einen hellen Ort, jedoch nicht in die pralle Sonne. Die Pflanze bevorzugt einen Raum, in dem es nicht zu heiß ist. Zwischen 15 und 20 Grad sind also perfekt. Wie viele Pflanzen mögen die Zimmertannen keinen Zug und keine Kälte. Stellen Sie sie nicht in die Nähe eines offenen Fensters. Verliert Ihre Zimmertanne ihr schönes Aussehen? Dann stellen Sie die Wasserversorgung ein und stellen Sie die Pflanze an einen helleren Ort.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Was benötige ich?
    • Gießkanne
    • Pflanzensprüher


    Zimmertannen pflegen
    • Gießen: Die Zimmertanne benötigt wenig Wasser. Geben Sie erst Wasser, wenn sich der Boden trocken anfühlt. Die Pflanze steht lieber trocken als zu nass. Gelbe Nadeln sind das Ergebnis von zu viel Wasser und/oder einem dunklen Ort. Hat Ihre Zimmertanne trockene, verdorrte Äste auf der Krone? Dann gießen Sie die Pflanze öfter. Im Winter braucht die Pflanze weniger Wasser. Sie können die Pflanze ab und zu mit einem Pflanzensprüher besprühen. Das sorgt dafür, dass der Staub von der Pflanze entfernt wird und sie wieder frisch aussieht.
    • Schneiden: Die Zimmertannen lassen sich gut beschneiden. Sie können auch graue Äste wegschneiden, es ist ein natürlicher Weg der Pflanze, Blätter abzuwehren.
    • Düngung: Da die Zimmertannen von Natur aus langsam wachsen, ist der Düngebedarf gering.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Araucaria heterophylla 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
    Farbe Grün
    Standort halber Schatten ,  voller Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Wuchshöhe65 - 130 cm
    Mehr anzeigen