Zaubernuss 'Diane' - Bäume

Hamamelis x intermedia 'Diane'
Zaubernuss 'Diane'
Die reichblühende Chinesische Zaubernuss (Hamamelis) ‘Diane’ hat viele prächtig große rote Blüten, die angenehm duften. Die Zaubernuss blüht vor allem im Januar, aber in milden Wintern schon im Dezember. Die Blätter der Chinesischen Zaubernuss sind größer als die ihrer Artgenossen.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Sorgen Sie dafür, dass der Ballen der Chinesischen Zaubernuss gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch vorm Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmen Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Ballen von Hamamelis ‘Diane’ in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben etwas unter dem Bodenniveau liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Die Chinesische Zaubernuss wächst gut in humusreichem Boden, verbessern Sie arme Gartenerde mit Kompost. Geben Sie dem Strauch einen Platz in direkter Sonne oder im Halbschatten.
    Hamamelis im Garten
    Die Chinesische Zaubernuss ist vor allem geeignet als Solitär. Es ist sehr hübsch, zwei verschiedene Zaubernusssträucher nicht weit voneinander zusammen zu pflanzen, zum Beispiel die gelbe Hamamelis ‘Boskoop’ und die rote Hamamelis ‘Diane’. Berücksichtigen Sie aber, dass dieser Strauch auf die Dauer ziemlich groß werden kann. Nach zehn Jahren ist die Höhe ungefähr 3 Meter.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Hamamelis ‘Diane’ ist ein robuster Strauch, der wenig Pflege braucht. Geben Sie in trockenen Perioden aber zusätzlich Wasser, vor allem im ersten Jahr nach dem Anpflanzen. Schneiden ist nicht notwendig. Sie können aber zu lange oder kreuzende Zweige nach der Blüte zurück schneiden. Zweige vom Unterstamm aus können Sie ganz entfernen. Im Winter wird eine Mulchschicht aus Kompost und Kuhdungkörnern dankbar angenommen.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Hamamelis ‘Diane’ hat rote Blüten, die herrlich duften. Die Chinesische Zaubernuss fällt sowohl durch die frühe Blüte als auch die schöne Herbstfarbe auf. Die kleinen Blüten erscheinen oft schon im Dezember und bestehen aus vier fadenförmigen Kronblättern, die recht lang sind und oft gedreht. Sie erscheinen auf noch kahlem Holz. Der angenehme Duft ist sehr stark, eine Chinesische Zaubernuss wird ihren Garten herrlich parfümieren!
    Mehr anzeigen