Winterharte Fuchsie ‘Celia Smedley’ - Pflanze

Fuchsia ‘Celia Smedley’
Winterharte Fuchsie ‘Celia Smedley’

Die prächtigen Blütenfarben werden Sie in Staunen versetzen!

Die winterharte Fuchsie 'Celia Smedley' bildet einen Überfluss an prächtig rotpurpurnen Blüten mit auffallenden weißen Stempeln. Die Blüten bilden eine wahre Farbenexplosion! Sie können diese Fuchsie in den Garten pflanzen, aber auch in einen Topf oder Kasten auf die Terrasse oder den Balkon. Die Pflanze ist eine Freude, um anzuschauen! Im Gartenboden ist diese Sorte gut winterhart!
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Die winterharte Fuchsie ‘Celia Smedley’ wächst gut in einem Blumentopf, aber auch in der Gartenerde! Der Wurzelballen der Fuchsie ‘Celia Smedley’ muss vor dem Einpflanzen gut feucht sein. Graben Sie im Gartenboden ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut. Setzen Sie den Wurzelballen der Fuchsie in die richtige Tiefe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballen sollte etwas unter der Erdoberfläche sein. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde auf und drücken Sie die Erde fest an. Geben Sie gleich großzügig Wasser. Möchten Sie die Fuchsie ‘Celia Smedley’ in einen Blumenkübel oder -kasten pflanzen, wählen Sie dann einen geräumigen Topf mit Löchern im Boden. Verwenden Sie vorzugsweise spezielle Fuchsienerde. Die Fuchsie ‘Celia Smedley’ wächst gut in nährstoffreichem, humusreichem Boden an einem Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten. In Töpfen sind die Pflanzen etwas frostempfindlicher. Lassen Sie sie am besten an einem frostfreien Platz überwintern, dieser kann auch dunkel sein.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Fuchsienstaude 'Celia Smedley' ist winterhart, wenn Sie sie in den Gartenboden pflanzen und einfach zu züchten. Dieser Strauch blüht besonders reich, wenn Sie während der Blüte regelmäßig Pflanzendünger in das Gießwasser geben. Lassen Sie die Erde rund um die Wurzeln nicht austrocknen, zu trockener Boden wird schlecht vertragen. Schneiden Sie die verblühten Blüten ab, um einen gute zweite Blüte zu fördern. Decken Sie die Pflanzen im Winter mit einer Lage Laub ab. Je strenger der Winter ist, desto dicker sollte die Mulchlage sein. Oberhalb des Erdbodens wird die Fuchsie gefrieren. Im frühen Frühjahr ganz zurückschneiden. Aus den Wurzeln treiben schon schnell wieder neue Triebe aus, die noch im selben Jahr vollauf blühen werden.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die neue Fuchsie 'Celia Smedley' ist eine der besten Fuchsien für das Beet und für große Blumenkübel. Die Sträucher sind sehr starke Wachser und bilden sehr viele Blüten! In kürzester Zeit bilden sie viele Zweige, die reich mit zierlichen Blüten besetzt sind. Die hängenden Blüten haben weiße Kelchblätter und einen Kranz von rosaroten Blütenblättern im Herzen.

    Das Besondere an der Fuchsie 'Celia Smedley' ist, dass diese Sorte im Gartenboden gut winterhart ist. Eine winterharte Fuchsie wächst als aufrechter Strauch. Im Winter kann diese Pflanze oberirdisch gefrieren aber sie treibt im Frühjahr immer wieder aus, um auch in der selben Wuchssaison wieder ausgiebig zu blühen.
    Die Fuchsie ist eine der beliebtesten Terrassenpflanzen. Sie ist eine der wenigen reich blühenden Kübelpflanzen, die auch im Halbschatten reich blüht. Dieser Strauch kommt ursprünglich aus feuchten Bergwäldern am Äquator und wurde nach dem bekannten Botaniker Leonhart Fuchs benannt. Die großblütigen Fuchsiensorten, die wir für den Garten kennen, sind allesamt gezüchtete Sorten. Es gibt mehr als 8000 Fuchsienarten, einfach blühend, halbgefüllt oder gefüllt.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Fuchsia  ‘Celia Smedley’
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
    Farbe Rot, Weiß, Lila
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Blütezeit Juni - Oktober
    Wuchshöhe75 cm
    Mehr anzeigen