Weinrebe - Kletterpflanze 

Vitis vinifera ‘Pinot Blanc’ + ‘Marechal Foch’ + ‘Kalina’
Weinrebe

Weinreben auf Ihrer Terrasse!

Diese Weinreben-Mischung ist speziell selektiert für ein gutes Wachstum in kühlem Klima! Geliefert werden zusammen in einem Topf die Sorten:
  • 'Pinot Blanc' (weiß)
  • 'Marechal Foch' (blau)
  • 'Kalina' (rot)
Lieferhöhe 25-30 cm.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.
  • Pflanzung
  • Diese Weinreben lieben die Wärme. Stellen Sie den Kübel mit der Weinrebe darum an einen sonnigen Platz auf der Terrasse oder dem Balkon, oder an einen anderen Platz, wo diese dekorative Pflanze schön zur Geltung kommt.
    Weinreben in der Gartenerde
    Sie können die Weinrebe auch im Garten züchten. Sehr nasser Boden und ein zu hoher Grundwasserstand wird nicht vertragen. Der Wurzelballen der Vitis vinifera muss vor dem Pflanzen gut feucht sein. Stellen Sie den Strauch erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern die Erde gut. Sorgen Sie für humusreiche Gartenerde. Setzen Sie den Wurzelballen der Weinrebe n die richtige Tiefe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens muss etwas unter der Erdoberfläche sein. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde auf und drücken Sie sie fest an. Geben Sie gleich nach dem Pflanzen Wasser. Vitis vinifera wächst am besten in humusreicher, gut durchlässiger Erde. Bei strengem Frost ist es empfehlenswert, um Ihre Weinrebe vor dem Frost zu schützen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie in trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Vitis vinifera ist recht winterhart, in Töpfen sind sie jedoch etwas frostempfindlicher. Schützen Sie die Pflanze im Winter daher vor Frost. Stellen Sie den Topf in einen kühlen frostfreien Raum. Dieser darf auch dunkel sein, da die Blätter abfallen werden. Die Pflanze geht in einen echten Winterschlaf. Sobald der Winter vorbei ist, kann die Pflanze wieder nach draußen.
    Weinreben schneiden
    Die Weinrebe ist eine Kletterpflanze, die normalerweise eine Stütze benötigt. So auch diese Weinrebe. Wenn Sie die Pflanze jedoch kompakt halten, kann diese Weinrebe auch als solitäre Kübelpflanze gezüchtet werden, denn die Pflanze ist ein Blickfang auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon! Hierfür müssen die langen Triebe im Frühjahr gleich geschnitten werden. Schneiden Sie direkt nach den Stellen auf den Trieben, wo die Blütendolden sich befinden. Dies ist meist dicht beim Hauptzweig. Sie müssen dann keine zusätzliche Stütze geben.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Im Herbst erscheinen die prächtigen Rispen mit Weintrauben! Genießen Sie den Anblick der schön bereiften Weintrauben der Vitis vinifera. Weintrauben schmecken prima, jedoch anders als die bekannten Tafeltrauben.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Vitis vinifera ‘Pinot Blanc’ + ‘Marechal Foch’ + ‘Kalina’
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 5 Jahre Garantie
    Farbe Mehrfarbig
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Wuchshöhe100 - 200 cm
    Pflanzabstand80 - 100 cm
    Mehr anzeigen