Weigelie 'Mango' - Strauch

Weigela middendorffiana 'Mango'
Weigelie 'Mango'

Auffällige Blumen mit einem orangen Fleck

Die kräftige und winterfeste Weigela „Mango“ blüht im Frühling mit fröhlichen gelben Blüten mit einer auffälligen orangenen Stelle. Blüht reichlich und kann problemlos 150 cm groß werden. Die Weigela „Mango“ kann leicht wie andere Weigelien zurückgeschnitten werden. Tun Sie dies nach der Blüte, dann haben Sie den ganzen Frühling über schöne gelbe Blumen auf Ihrer Terrasse oder in Ihrem Garten.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit / Erntezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Blütezeit
  • Pflanzung
  • Was benötige ich?
    • Eine Schaufel
    • Gartentorf und Kompost
    • Wasser

    Erst Wasser
    Stellen Sie die Weigela zuhause vorerst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Geben Sie etwas Gartentorf und Kompost in einen großen Topf mit Löchern und legen Sie ihn hinein. Geben Sie Ihrer Pflanze zunächst einen Platz im Schatten und stellen Sie sie jeden Tag für eine Stunde in die Sonne, damit sie sich daran gewöhnen kann.


    Im Garten
    Weigelas mögen Sonne oder Halbschatten und einen fruchtbaren Boden. Graben Sie ein Pflanzloch und lockern Sie den Boden leicht, so dass die Wurzeln sich schnell ausbreiten können. Legen Sie den Ballen Ihrer Pflanze auf die richtige Höhe, so dass die Spitze knapp unter dem Boden ist. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde, Gartentorf und Kompost und drücken Sie fest an. Gießen Sie sofort.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Was benötige ich?
    • Gartenschere
    • Kompost

    Pflege
    Bedecken Sie den Boden um die Pflanze im Winter oder Frühling mit Kompost, damit der Flieder ausreichend Nährstoffe zur Verfügung hat. Zwergflieder braucht zusätzliches Wasser, wenn er in einem Topf steht.

    Schneiden
    Nach der Blüte können Sie die Äste des Zwergflieders zurückschneiden. Schneiden Sie alle verblühten Zweige zurück auf einen jungen Seitenzweig. Sie können Ausläufer von den Wurzeln vollständig zurückschneiden.

    Die Weigela ist ein winterfester und reich blühender Zierstrauch. Durch das kompakte Wachstum ist das Schneiden nicht notwendig. Die starke Weigela blüht auf Holz aus dem Vorjahr. Schneiden Sie nach der Blüte etwa die Hälfte der älteren Zweige auf einen jungen Seitenast zurück. Bei Bedarf können Sie die Weigelia nach einiger Zeit vollständig verjüngen.
     
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  •  Weigela ist prächtig im Strauchbeet, als Solitär und sogar als locker wachsende Hecke. Weigelien gibt es in allen Sorten und Größen. Es gibt ein breites Spektrum an Blütenfarben, von prächtigen Pastelltönen bis ausgesprochen intensiven Farben wie Gelb, Orange und Rot. Es kommen buntblättrige Sorten vor und solche, die kompakt oder nicht kompakt wachsen. Die Sträucher sind immer reich blühend mit prächtigen glockenförmigen Blüten. Sie lassen sich perfekt schneiden und bieten sich hervorragend als lockere Strauchhecke oder für ein Strauchbeet an.
    Mit einer Weigelie in Ihrem Garten haben Sie vom Frühsommer bis weit im Herbst einen farbefrohen Strauch, der sich immer prächtig macht. Den schönsten Farbeffekt erzielen Sie, wenn Sie denselben Strauch mehrmals in Ihrem Garten vorkommen lassen.
    Weigela gehört zur Familie der Geißblattgewächse (Caprifoliaceae). 
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Weigela middendorffiana 'Mango'
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 5 Jahre Garantie
    Farbe Gelb
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Blütezeit Mai - Juni
    Wuchshöhe100 - 150 cm
    Pflanzabstand80 - 100 cm
    Mehr anzeigen