Trompetenblume 'Madame Galen' - Kletterpflanze 

Campsis x tagliabuana 'Madame Galen'
Trompetenblume 'Madame Galen'

Die Blüten können gut 7,5 cm lang werden!

Die Trompetenblume 'Madame Galen' (Campsis) ist eine schnell wachsende Kletterpflanze mit starken Haftwurzeln, mit denen sie sich schnell an einer Mauer oder einem Zaun festsaugt. Die trompetenförmigen Blüten der Pflanze erscheinen ab dem zweiten Jahr. Ihre Geduld wird reich belohnt werden!
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Stellen Sie den Strauch erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser, dann wird der Ballen der Trompetenblume gut feucht. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Ballen der Campsis tagliabuana 'Madame Galen' in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben etwas unter dem Bodenniveau liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie Ihrer Trompetenblume nach dem Pflanzen gleich Wasser. Die Trompetenblume wächst gut in nahrhaftem Boden, verbessern Sie Gartenboden mit etwas Kompost und Gartendünger. Geben Sie dieser Kletterpflanze einen Platz in der vollen Sonne.
    Die Trompetenblume als Kletterpflanze
    Campsis tagliabuana 'Madame Galen' ist eine auffallende Kletterpflanze. Die Zweige können eine Mauer oder Pergola schmücken und tragen etwas später im Sommer trompetenförmige Blüten. Die Zweige bilden Haftwurzeln, mit denen sie selbst Halt finden. Trotzdem empfiehlt Bakker, den Trompetenblumen etwas beim Klettern zu helfen. Sie können die Zweige entlang der Mauer oder über eine Pergola anbinden. Der beste Platz ist eine Mauer, ein Zaun oder eine Pergola in Südlage. Wegen der starken Wuchskraft sollte Campsis tagliabuana 'Madame Galen' am besten als Solitär eingesetzt werden.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Trompetenblume braucht ausreichend Wasser, damit sie sich gut entwickeln kann. Gießen Sie darum in trockenen Perioden zusätzlich. Schützen Sie den Fuß der Trompetenblume vor strengem Frost mit einer Schicht Laub oder Stroh. Auch wenn einige Zweige absterben, die Trompetenblume treibt immer wieder von den Wurzeln her aus. Geben Sie im frühen Frühjahr eine Mulchschicht aus Kompost und Gartendünger. Schneiden Sie zwischen Ende März und Anfang April stark zurück auf ein 'Gerüst' aus älteren tragenden Ästen.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Diese exotische, reich blühende Kletterpflanze stiehlt mit großen orange-roten Blüten im Herbst allen die Schau. Die Zweige finden Halt mit ihren Haftwurzeln. An einem warmen Platz kann die Trompetenblume gut 5 Meter hoch klettern. Die Blätter sind bis 45 cm lang, sie sind zusammengesetzt aus kleineren Blättern. Diese Kletterpflanze wird auch Klettertrompete genannt.
    Mehr anzeigen