Tomate 'Red Bell' - Pflanze

Solanum lycopersicum 'Red Bell'
Tomate 'Red Bell'

Ideal für Terrasse und Balkon!

Tomatenpflanze 'Red Bell' (Solanum lycopersicum) ist ideal für Menschen mit einem kleinen Garten oder Balkon. Wichtig ist, dass Ihre Tomatenpflanzen gut in der Sonne stehen. Die Tomatenpflanze 'Red Bell' bleibt niedrig (45-90 cm) und kann daher ausgezeichnet in einen schönen Blumentopf gepflanzt werden.
Lieferung im Anzuchttopf Ø 9 cm.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Pflanzen Sie Lycopersicon esculentum 'Red Bell' nach Erhalt in einen mit frischer Blumenerde gefüllten Topf. Die größte Ernte kann man bei Anzucht im Gewächshaus oder Wintergarten erwarten, denn Tomaten lieben die Wärme. Für die Außenzucht sind spezielle Säcke erhältlich, die die Wärme speichern. Die Säcke kann man ab September anbringen. Die Tomatenpflanze verträgt keinen Frost. Achten Sie also auf späten Nachtfrost im Frühjahr.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie der Tomatenpflanze 'Red Bell' immer genügend Wasser. Halten Sie dabei den Boden lieber etwas zu trocken als zu nass. Während des Wachstums ist Düngen immer erforderlich. Geben Sie regelmäßig Pflanzennahrung ins Gießwasser oder düngen Sie mit speziellem Tomatendünger. Tomaten sind am leckersten, wenn sie an der Pflanze reifen. Wenn die Früchte zu sehr unter den Blättern verschwinden, können Sie im September einige Blätter abschneiden. Dann färben sich die Tomaten besser. Die letzten noch grünen Früchte können drinnen auf der Fensterbank ausreifen. Lycopersicon esculentum 'Red Bell' wächst buschig und kompakt, weswegen diese Tomate keine Stütze braucht.
    Erntemethode
    Verwenden Sie beide Hände beim Ernten, um Schaden an der Pflanze zu verhindern. Man erntet einfach, indem man die Frucht mit einem scharfen Messer von der Pflanze abschneidet. Sie können auch die ganze Rispe auf einmal abschneiden oder abbrechen. Wenn Sie die Tomaten in einem schönen Sommer an der Pflanze hängen lassen, dann werden die Tomaten rot (oder eine der anderen Farben). In der Freilandzucht werden Sie pro Pflanze 5 bis 8 Tomatenrispen ernten. Im Gewächshaus ist der Ertrag 2- bis 3-mal höher. Sie können die Tomaten auch im Haus reifen lassen. Dann kann die Pflanze die Energie in neue Früchte stecken und Sie erhalten eine größere Ernte. Am Ende der Wachstumsphase können Sie auch alle grünen Tomaten im Haus reifen lassen oder einmachen.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die Tomate 'Red Bell' ist eine kompakte Cherry-Tomate, die kleine Früchte bildet. Die kleinen runden gelben Tomaten erscheinen zahlreich an den Pflanzen. Herrlich, reife Tomaten direkt von der Pflanze zu essen! Sehr geeignet für einen großen Blumentopf auf der Terrasse oder dem Balkon.

    Rund 1500 kamen die ersten Tomaten von Südamerika aus über Italien nach Europa. Erst im 19. Jahrhundert wurde die Tomate in bescheidenem Umfang gezüchtet. Inzwischen ist die Tomate das bedeutendste Gemüse der Welt. Tomaten sind sehr gesund und enthalten unter anderem Phosphor, Kalium, Vitamin C und Karotin.
    Verwendung
    Frische Tomaten bewahren Sie am besten außerhalb des Kühlschranks auf. Lassen Sie sie nicht in einer Plastiktüte liegen, denn dann schimmeln sie eher. Wenn sie nass sind, sollten Sie sie lieber abtrocknen und dann erst weg legen. Grüne Tomaten werden auch im Haus rot. Lassen Sie sie dazu am Fenster liegen. In dem Fall halten sie sich 1 bis 2 Wochen. Die Reifung im Haus können Sie beschleunigen, indem Sie reife Äpfel und Bananen zusammen mit den grünen Tomaten in eine Papiertüte legen. Diese reifen Früchte geben Ethylen frei, was die Reifung der Tomaten veranlasst.

    Tomaten sind sehr gesund. Sie enthalten viel Vitamin C, Mineralien und Lycopin. Letzteres gibt der Tomate die rote Farbe und ist ein Antioxidans, das gut zur Vorbeugung von allerlei Krankheiten ist. Verarbeitete Tomaten bieten eine noch bessere Wirkung des Lycopin.

    Tomaten können Sie unendlich kombinieren. Sie sind köstlich in Salaten und sogar als Nasch-Früchte sind sie wunderbar. Viele Kinder mögen sie so gerne, dass sie lieber Tomaten mit zur Schule nehmen als süßes Obst. Fleischtomaten können Sie sehr gut einmachen für Soßen, Suppen und Curry-Gerichte. Sogar grüne Tomaten können Sie zu Tomatenmarmelade oder Tomatenchutney verarbeiten. Köstlich auf dem Butterbrot und zu Fleisch.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Solanum lycopersicum 'Red Bell'
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Erntezeit Juni - Oktober
    Wuchshöhe45 - 90 cm
    Mehr anzeigen