Tiroler Hängenelken - Pflanze

Dianthus caryophyllus 
Tiroler Hängenelken

Genießen Sie den herrlichen Duft!

Hängenelken sind Schmuckstücke für jeden Garten. Vor allem diese wunderschönen Tiroler Hängenelken bringen Farbe und Duft in jeden Garten. Diese Hängenelke bildet wunderschöne rote Blüten. Eine schönere Bepflanzung für Terrassen- und Balkonkästen ist kaum vorstellbar.
Mehr anzeigen
Treffen Sie Ihre Auswahl
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 12,99

4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 12,99

*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Rote Tiroler Hängenelken kommen vor allem in einem hohen Blumentopf oder in einem Hanging Basket gut zur Geltung. Verwenden Sie einen großen Blumentopf mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder mit einer Lage Hydrokörner. Geben Sie Blumenerde in den Blumentopf und mischen Sie für eine noch reichere Blüte ein wenig scharfen Sand und Kalk darunter. Setzen Sie den Wurzelballen von Dianthus caryophyllus in die richtige Tiefe. Füllen Sie den Topf mit Erde auf und drücken Sie die Erde fest an. Geben Sie Ihren Hängenelken gleich nach dem Einpflanzen großzügig Wasser. Die Hängenelken blühen am schönsten an einem Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten.
    Hängenelken mischen
    Die üppig blühenden Tiroler Hängenelken können Sie in einem großen Hanging Basket gut mit anderen Pflanzensorten mischen. Machen Sie eine bezaubernde Mischung von Dianthus caryophyllus, Mauseöhrchen (Cuphea llavea 'Tiny Mice') und der buntblättrigen Geranie (Pelargonium 'Mrs. Pollock').
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Wenn Sie die verblühten Blüten der Tiroler Hängenelken regelmäßig abschneiden, fördern Sie eine zweite Blüte. Geben Sie im Sommer regelmäßig Dünger in das Gießwasser für eine besonders reiche Blüte. Die Blüten werden ab dem Frühjahr bis in den Herbst reichlich erscheinen. Nelken vertragen Trockenheit recht gut und mögen zu viel Feuchtigkeit rund um den Wurzelballen nicht gern.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Dianthus caryophyllus ist in der Regel eine sehr beliebte Schnittblume. Für den Floristen werden spezielle Sorten mit langen Stängeln gezüchtet. Diese kurzstielige Sorte ist jedoch nur für kleine Buketts geeignet. Schneiden Sie die Blüten morgens früh und geben Sie Schnittblumennahrung in das Wasser. So können Sie auch im Haus den herrlichen Blumenduft genießen!
    Mehr anzeigen