Tillandsia xerographica - Pflanze

Tillandsia xerographica 
Tillandsia xerographica

Sehr dekorativ!

Dies ist eine der größten Tilliandsien, die nicht imTopf geliefert wird. Sie ist besonders dekorativ mit ihrer weiß-grauen Behaarung. In der Natur kommt sie in den Tropischen Urwäldern Südamerikas vor. Dort wächst sie auf Ästen. Pflanzen Sie sie nicht in einen Topf, sondern kleben Sie sie mit etwas Leim auf ein Stück Holz oder setzten Sie sie in eine Glasschale. Diese Pflanze benötigt eine hohe Luftfeuchtigkeit, kann aber überraschend gut trockene Luft vertragen. Sie nimmt so wie alle Tillandsien über das Blatt Wasser auf!
 
Geliefert wird eine Pflanze mit einem minimalen Durchschnitt der Blattrosette von 15 cm.
Mehr anzeigen
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 24,95

*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen
  • Pflanzung
  • Besprühen Sie die Pflanze gleich nach Erhalt mit (Regen-)Wasser. Gegebenenfalls können Sie sie auch unter den Wasserhahn mit einem sanften Wasserstrahl halten. Verwenden Sie dazu Wasser in Zimmertemperatur. Stellen Sie das Arrangement an einen warmen, recht hellen Platz (keine direkte Sonne). Je mehr Licht, desto länger bleibt die Pflanze rot.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Tillandsie ist eine unkomplizierte Zimmerpflanze, die wenig Pflege braucht. Besprühen Sie die ganze Pflanze (am besten) mit Regenwasser in Zimmertemperatur. Im Sommer können Sie die Pflanze auch in einen Regenschauer stellen. Pflanzendünger ist nicht notwendig, aber für weiteres Wachstum doch wünschenswert. Ideal ist dafür ein Dünger, den man auf Pflanzen sprühen kann. Verwenden Sie speziellen Dünger für Tillandsien oder verdünnen Sie eine Standard-Zimmerpflanzendüngemischung mindestens viermal mit Regenwasser. Eine Temperatur zwischen 16° und 24°C ist ideal für die Tillandsie.
     
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Diese sehr besondere Tillandsie wächst in der freien Natur auf den Zweigen der großen Urwaldriesen in den Tropen. Die hohe Luftfeuchtigkeit der Tropen ist für die Pflanze ausreichend um zu überleben, denn Wasser und Mineralien werden von dieser prächtigen kleinen Pflanze über die Blätter aufgenommen. Die Tillandsie benutzt ihre Wurzeln eigentlich nur, um auf diesen Zweigen Halt zu finden. Die prächtige Tillandsie verträgt auch die trockenere Luft im Wohnraum gut. Man verwendet Tillandsien und andere Bromeliensorten auch gerne in Terrarien und Paludarien.
     
    Die Tillandsie gehört zur Familie der Bromeliengewächse (Bromeliaceae). Die Bromelie ist eine sehr umfangreiche tropische Pflanzenfamilie mit vielen verschiedenen Sorten in allen Größen und Farben. Viele Bromeliensorten wachsen auf Bäumen (epiphytisch). Ein bekanntes Familienmitglied der Bromelie ist die Ananas.
    Die Bromeliensorten sind eine auffallende Erscheinung im Wohnzimmer. Diese Tillandsie bildet keinen Blatttrichter, sondern hat kleine Organe an der Außenseite aller Blätter, die Wasser aufnehmen können.
    Nach der Blüte bildet die Tillandsie neue Triebe, die unter idealen Umständen wieder anfangen zu blühen.
     
    Mehr anzeigen