Storchschnabel 'Max Frei' - Pflanze

Geranium sanguineum 'Max Frei'
Storchschnabel 'Max Frei'
Sehr beliebte, robuste Staude. Diese Gartengeranie ist eine Pracht in Ihrem Garten! Der Storchschnabel (Geranium sanguineum 'Max Frei') hat ziemlich große, tief rosa Blüten und zieht viele Schmetterlinge und Bienen an! Auch die tief eingeschnittenen Blätter sind sehr dekorativ. Ideal als Bodendecker für halbschattige Plätze und unkompliziert wachsend! Hübsch in Gruppen zu pflanzen! Nur in strengen Wintern können die Blätter abfallen aber sie kommen im Frühling alle  wieder zurück.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Graben Sie zum Pflanzen des Storchschnabels ein großes Pflanzloch und lockern die Erde gut auf. Verbessern Sie karge Gartenerde, indem Sie Kompost und Kuhdungkörner untermischen. Stellen Sie den Wurzelballen von Geranium sanguineum 'Max Frei' in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens muss knapp unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Der tief rosa blühende Storchschnabel gedeiht und blüht gut an einem Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten in lockerem, fruchtbaren Boden.
    Geranien kombinieren
    Dank seines frischen Blattes ist Geranie sanguineum 'Max Frei' auch vor und nach der Blüte dekorativ. Das Blatt formt ein Büschel und bedeckt den Boden. Sie können diesen tief rosa blühenden Storchschnabel (Geranie sanguineum 'Max Frei') im Blumenbeet schön kombinieren mit Ziest (Stachys officinalis 'Rosea'), Ehrenpreis (Veronica spicata) und dem Frauenmantel (Alchemilla mollis).
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geranie sanguineum 'Max Frei' ist eine leicht zu züchtende und pflegeleichte Staude. Sorgen Sie dafür, dass die Erde um die Wurzeln herum nicht austrocknet. Wenn alle Blumen geblüht haben, können Sie die ganze Pflanze 3 cm über dem Boden abschneiden, um eine gute Wiederblüte zu fördern. Alle drei Jahre die Pflanze teilen hält sie schön jung und reich blühend. Obwohl die Pflanze einen ständig etwas feuchten, durchlässigen Boden bevorzugt, kann sie doch auch gut Trockenheit vertragen! Also ideal für im Garten.
    Storchschnabel im Winter
    Im Herbst verfärben sich die Blätter rot und gelb. Auch das ist ein prächtiger Anblick! Vor dem Winter sterben die oberirdischen Stängel ab. Decken Sie die Pflanzen im Winter ab mit einer Schicht Laub. Geben Sie im frühen Frühjahr etwas Gartendünger. Schneiden Sie alle Blätter ab. Schon bald kommen wieder neue Triebe aus dem Boden.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Diese Gartengeranie ist auch bekannt unter dem Namen 'Storchschnabel'.

    Diese Pflanze ist Mitglied der Familie der Storchschnabelgewächse (Geraniaceae). Schmetterlinge und Bienen sind verrückt nach diesen Blüten.

    Der Wurzelstock breitet sich etwas aus aber nicht viel.

     
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Geranium sanguineum 'Max Frei'
    Lieferart Lieferung als nicht getopfte Pflanze
    Garantie 5 Jahre Garantie
    Farbe Rosa
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Blütezeit Juni - Juli
    Wuchshöhe20 - 30 cm
    Pflanzabstand20 - 30 cm
    Mehr anzeigen