Steingartenpflanzen 5 Sorten - Pflanze

Sedum spurium 'Schorbuser Blut' + Phlox subulata + Saponaria ocymoides + Campanula carpatica + Sedum 
Steingartenpflanzen 5 Sorten

Eine prächtige Kombination!

Bakkers Steingartenstauden-Kollektion besteht aus schnell wachsenden, niedrigen Pflanzen. Sie können diese schöne Kollektion in den Steingarten oder entlang einem Beetrand pflanzen. Auch für einen großen Blumentopf oder Balkonkasten ist dies eine sehr schöne Kombination.

Diese Kombination enthält je 3 Pflanzen der folgenden Sorten:
  • Roter Mauerpfeffer (Sedum spurium 'Schorbuser Blut')
  • Polsterphlox (Phlox subulata)
  • Seifenkraut (Saponaria ocymoides)
  • Karpatenglockenblume (Campanula carpatica 'Alba')
  • Gelber Mauerpfeffer (Sedum acre)
 
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Lassen Sie die Wurzeln kurz vor dem Pflanzen eine Stunde in einem Gefäß mit lauwarmem Wasser einweichen. Pflanzen Sie die Steingartenstauden-Kollektion in Blumentöpfe, Balkonkästen oder in den Gartenboden. Möchten Sie die Steingartenstauden als Topfpflanzen verwenden? Verwenden Sie dann einen großen Blumentopf oder Balkonkasten mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder einer Schicht Hydrokörner. Geben Sie frische Blumenerde in den Topf und mischen Sie sie mit etwas grobem Sand. Setzen Sie die Wurzeln der Pflanze in der richtigen Tiefe in das Loch (ca. 5 cm). Der Pflanzabstand ist 10-15 cm. Füllen Sie mit Erde auf und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie gleich nach dem Pflanzen reichlich Wasser. Stellen Sie den Topf an einen Platz in der vollen Sonne. Pflanzen Sie die Steingartenstauden in den Gartenboden? Dann kann der Pflanzabstand größer als 10-15 cm sein!
     
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Diese Steingartenpflanzen sind robuste, einfach zu züchtende Stauden, die wenig Pflege benötigen. Sorgen Sie dafür, dass die Erde um die Wurzeln herum nicht austrocknet. Zu nassen Boden vertragen sie aber auch nicht gut. Schneiden Sie verblühte Blütenstängel ab, um eine gute erneute Blüte zu fördern. Die Blüte dauert den ganzen Sommer lang. Decken Sie die Pflanzen im Winter mit einer Laubschicht ab. Schneiden Sie im Frühjahr das braune Laub ab. Schon bald werden wieder neue Triebe aus dem Boden erscheinen.
    Mehr anzeigen