Sommer-Narzissen 'Grand Soleil d'Or' - Blumenzwiebeln

Narcissus 'Grand Soleil d'Or'
Sommer-Narzissen 'Grand Soleil d'Or'
Die Narzisse 'Grand Soleil d'Or' gehört zu den neuesten Entwicklungen auf dem Blumengebiet. Denn diese Narzissensorte blüht im Sommer. Die Narzisse 'Grand Soleil d'Or' wird im Frühjahr gepflanzt und nach ca. 8 Wochen haben Sie herrlich duftende Narzissenblüten in Ihrem Garten. Sie können natürlich auch in einen schönen Blumentopf auf die Terrasse oder den Balkon. An jedem Stiel erscheinen nicht weniger als 9-12 Blüten.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Sie können die Zwiebeln der Narzisse 'Grand Soleil d'Or' gleich nach Erhalt in die Gartenerde oder in einen Blumentopf pflanzen. Beim Pflanzen von Blumenzwiebeln sollte die Tiefe des Pflanzlochs 2 mal so groß sein wie die Höhe der Zwiebel. Eine Zwiebel von 5 cm sollte also in ein 10 cm tiefes Loch kommen. Der Pflanzabstand der Narzisse 'Grand Soleil d'Or' ist ungefähr 10 -15 cm. Lockern Sie die Erde gut auf und pflanzen Sie die Zwiebel mit der Spitze nach oben und den Wurzeln nach unten. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde auf. Sie können die Blumenzwiebeln der Narzisse 'Grand Soleil d'Or' einzeln pflanzen mit einer kleinen Schaufel oder einem speziellen Zwiebelpflanzer. Graben Sie für größere Oberflächen ein geräumigeres Pflanzloch und platzieren Sie darin eine Anzahl von Zwiebeln.
    Die Sommernarzisse kombinieren
    Die duftenden Blüten der Narzisse 'Grand Soleil d'Or' passen wunderschön zu anderen Zwiebelgewächsen. Machen Sie doch mal den Versuch, diese gelb mit orange Sommernarzisse zu kombinieren mit dem Korallentröpfchen (Bessera elegans) und der Tigerlilie (Tigridia pavonia). Ein auffallendes Farbspiel für das gemischte Blumenbeet oder einen großzügigen Topf.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Zwiebeln der Sommernarzisse 'Grand Soleil d'Or' können jahrelang an dem selben Platz stehen bleiben. Entfernen Sie nach der Blüte die verblühten Blütenstängel. Dann geht die ganze Energie in die Zwiebel. Düngen Sie die Zwiebeln nach der Blüte. So sorgen Sie für eine reiche Blüte im folgenden Jahr. Schneiden Sie außerdem die Blätter der Narzissen erst ab, wenn sie gelb geworden sind. Im nächsten Jahr werden die Narzissen 'Grand Soleil d'Or' mit dieser guten Pflege wieder viele Blüten bilden.
    Narzissen im Winter
    Solange die Zwiebeln nicht gepflanzt sind, müssen sie gegen Frost geschützt werden. Wenn sie erstmal in den Boden gepflanzt sind, sind alle Narzissen winterhart.
    Auch Narzissen die im Topf oder Blumenkasten gepflanzt sind, sind sehr frostempfindlich.
    Winterschutz der Töpfe kann in zwei Methoden erfolgen:
    ●  Indem man Töpfe in einem frostfreien Raum stellt, der nicht zu warm ist. Narzissen brauchen Kälte.
    ●  Indem man Töpfe mit Noppenfolie einpackt.
    ●  Indem man die Innenseite der Töpfe vor der Bepflanzung mit Noppenfolie auskleidet, anschließend mit Erde befüllen und die Narzissenzwiebeln pflanzen.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die ganz besondere Sommernarzisse Narcissus 'Grand Soleil d'Or' blüht ungefähr 8 Wochen nach dem Pflanzen, auch wenn Sie im Frühjahr pflanzen. Dann haben Sie also im Sommer diese auffallende gelb-orange Narzisse im Garten. An jeden Stiel kommen mehrere Blüten, es können bis zu 12 pro Stiel sein. Die Blüten duften verschwenderisch, also fantastisch zum Pflücken! Die Narzisse 'Grand Soleil d'Or' kann auch im Zimmer zur Blüte kommen.
    Alle Narzissen (Narcissus) gehören zur Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae).
     
    Mehr anzeigen