Silberginster auf Hochstamm - Strauch

Argyrocytisus battandieri 
Silberginster auf Hochstamm

Der Silberginster auf Stamm (Argyrocytisus battandieri) ist ein prächtiger Zierstrauch!

Ein wunderschöner Zierstrauch, dieser Marokkanische Ginster (Argyrocytisus battandieri)! Er blüht den ganzen Sommer mit goldgelben Blütentrauben. Perfekt für Terrasse oder Balkon, da er auf einen Stamm gepfropft ist und dadurch schön kompakt wächst. Natürlich kann man ihn auch in ein Beet pflanzen. Das schöne satte Gelb der Blüten fällt gleich auf, ebenso wie der betörende Ananasduft, den diese Blüten verbreiten. Daher auch bekannt als Ananasginster.
Bestellen Sie jetzt diese schöne Pflanze.
 
Mehr anzeigen
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 19,95

  • ohne Versandkosten
*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Am besten gedeiht dieser Strauch an einem geschützten Platz in der Sonne, in relativ kargem Boden. Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen des Marokkanischen Ginsters (Argyrocytisus battandieri) richtig feucht ist. Stellen Sie den Busch vor dem Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern die Erde gut. Stellen Sie den Wurzelballen des Marokkanischen Ginsters in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens des Argyrocytisus battandieri sollte knapp unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie Ihrem Ginster nach dem Pflanzen gleich Wasser.
    Der Marokkanische Ginster (Argyrocytisus battandieri) wächst gut in nährstoffarmem Boden, verbessern Sie die Gartenerde daher mit Sand und sind Sie zurückhaltend mit Dünger. Geben Sie dem Strauch einen Platz in der vollen Sonne. Sie können den Marokkanischen Ginster auch in einen großen Topf pflanzen. 
    Marokkanischer Ginster auf Hochstamm im Beet 
    Argyrocytisus battandieri auf Hochstamm blüht im Sommer und kann daher perfekt in ein Sommer-Blumenbeet gepflanzt werden. Für einen schönen Beetaufbau wirkt es am besten, wenn die Blüten vom Hochstamm die anderen Beetpflanzen überragen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Der Marokkanische Ginster (Argyrocytisus battandieri) ist sehr pflegeleicht. Der Strauch wächst in der Natur in nährstoffarmen Böden. Wie alle Schmetterlingsblütler bildet diese Pflanze Knöllchenbakterien an den Wurzeln, die für die Pflanze zusätzlichen Stickstoff verfügbar machen. Geben Sie extra Wasser bei heißem Wetter, vor allem, wenn Argyrocytisus battandieri auf Hochstamm in einem Blumentopf wächst. Indem Sie verwelkte Blumen abschneiden, erhalten Sie noch mehr Blüten an ihrem Marokkanischen Ginster-Stamm. Geben Sie keinen Dünger. Verwenden Sie mit Sand gemischte Blumenerde und sorgen Sie für einen wasserdurchlässigen Boden.
    Marokkanischen Ginster schneiden
    Viel Schneiden ist für diesen laubabwerfenden Strauch nicht erforderlich. Für eine kompakte Krone können Sie den Marokkanischen Ginster im Oktober schneiden. Schneiden Sie alle verblühten Zweige ca. 30 cm zurück. So halten Sie den Hochstamm in Form. Der Marokkanische Ginster auf Hochstamm eignet sich sehr gut für den etwas kleineren Garten.
     
     
    Marokkanischer Ginster im Winter 
    Die Sorte ist nicht ganz winterhart. In strengen Wintern braucht dieser Strauch zusätzlichen Schutz. Vor allem, wenn der Strauch in einen Topf gepflanzt ist. Sorgen Sie für einen wasserdurchlässigen Boden. Dann kommt er recht gut durch einen kalten Winter. Schützen Sie Jungpflanzen zusätzlich vor Frost. Ältere Pflanzen können strenge Winter besser verkraften.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Diese spektakuläre Pflanze auf Hochstamm hat schöne gelbe Blüten in Trauben.
    In der Natur kommt der Marokkanische Ginster (Argyrocytisus battandieri) in Marokko im Atlasgebirge vor. Dort wird es ein schöner Baum von 3 bis 4 Meter Höhe.
    Argyrocytisus gehört zur Familie der Schmetterlingsblütler (Leguminosae oder Fabaceae, beide Namen sind richtig).
     
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Argyrocytisus battandieri 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Farbe Gelb
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend herrlich duftend
    Blütezeit Juni - Juli
    Wuchshöhe90 - 120 cm
    Pflanzabstand50 - 75 cm
    Mehr anzeigen