Schweizer Hängenelken - Pflanze

Dianthus caryophyllus 
Schweizer Hängenelken
Hängenelken blühen den ganzen Sommer lang. Eine schönere Bepflanzung für Terrassen- und Balkonkästen ist kaum denkbar. Sie duften herrlich. Die Pflanzen wachsen gut an einem sonnigen Platz oder im Halbschatten. Um das Durchblühen anzuregen, schneiden Sie verblühte Blüten ab. Für eine lange Blüte regelmäßig Wasser geben.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Schweizer Hängenelken kommen vor allem in einem hohen Blumentopf oder einem Hanging Basket gut zur Geltung. Verwenden Sie einen gorßen Blumentopf mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder einer Lage Hydrokörner. Geben Sie Blumenerde in den Blumentopf und mischen Sie für eine noch reichere Blüte etwas Sand und Kalk darunter. Setzen Sie den Wurzelballen der Dianthus caryphyllus in der richtigen Höhe hinein. Füllen Sie mit Erde auf und drücken Sie sie fest an. Geben Sie Ihrer Schweizer Hängenelken-Mischung gleich nach dem Pflanzen viel Wasser. Die Hängenelken blühen am schönsten an einem Platz in der vollen Sonnen oder im Halbschatten.
    Hängenelken mischen
    Die üppig blühenden Schweizer Hängenelk können Sie in einem großen Hanging Basket mit anderen Sorten mischen. Machen Sie eine bezaubernde Mischung von Dianthus caryophyllus, Cuphea llavea 'Tiny Mice' und der buntblättrigen Pelargonie 'Mrs. Pollock'.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Indem Sie die verblühten Blüten der Schweizer Hängenelken regelmäßig abschneiden, fördern Sie eine zweite Blüte. Geben Sie im Sommer regelmäßig Dünger ins Gießwasser für eine reiche Blüte. Die Blüten werden ab  Frühjahr bis zum Herbst in großer Anzahl erscheinen. Nelken vertragen Trockenheit recht gut und mögen zu viel Feuchtigkeit rund um den Wurzelballen nicht.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Auch von dieser hängenden Nelkensorte können Sie ruhig einige Blumen für ein kleines Bukett. Schneiden Sie die Blüten morgens früh und geben Sie etwas Schnittblumennahrung in das Wasser. So können Sie sich auch im Haus an dem herrlichen Blütenduft erfreuen!
    Mehr anzeigen