Schopflavendel - Pflanze

Lavandula stoechas 
Schopflavendel

Blüht länger als die anderen Lavendelsorten

Der Schopf- oder Schmetterlingslavendel verdankt seinen Namen den schmetterlingsförmigen Blättern. Der Lavendel ist auch eine ideale Topfpflanze. Die Pflanze blüht früher als die anderen Lavendelsorten und blüht länger, was sie auch zu den perfekten Pflanzen für den Balkon oder die Terrasse macht. Die Pflanze ist beständig gegen Sonne und Zugluft. Zudem ist die Pflanze beständig gegen Regen, aber sorgen Sie in jedem Fall dafür, dass das Wasser aus dem Topf ablaufen kann.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit / Erntezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Blütezeit
  • Pflanzung
  • Sie können Lavandula stoechas subsp. pedunculata gleich im Frühjahr in Blumentöpfe, Balkonkästen oder ins Gartenbeet pflanzen. Möchten Sie den Schopflavendel als Topfpflanze verwenden? Benutzen Sie dann einen geräumigen Blumentopf mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder mit einer Lage Hydrokörnern. Geben Sie frische Blumenerde in den Blumentopf und setzen Sie den Wurzelballen in der richtigen Höhe hinein. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie Ihrem Schopflavendel gleich nach dem Pflanzen Wasser. Stellen Sie den Blumentopf an einen Platz in der vollen Sonne. Legen Sie einen porösen Topf von innen mit Plastik aus oder verwenden Sie einen Kunststoff-Innentopf. So verhindern Sie Verdunstung und der Wurzelballen wird weniger schnell austrocknen. Oder pflanzen Sie Lavandula stoechas subsp. pedunculata in die Gartenerde. Verbessern Sie Ihren Gartenboden, indem Sie etwas Blumenerde untermischen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie Ihrem Lavandula stoechas subsp. pedunculata regelmäßig Wasser, denn der Wurzelballen darf nicht austrocknen. Indem Sie die verblühten Blüten des Schopflavendels regelmäßig abschneiden, fördern Sie eine zweite Blüte. Für eine besonders reiche Blüte des Lavandula stoechas subsp. pedunculata ist es empfehlenswert, im Sommer regelmäßig Pflanzendünger in das Gießwasser zu geben. Schneiden Sie die verblühten Zweige nach der Blüte zurück, im März noch einmal zurückschneiden. Nicht zu tief zurückschneiden.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Der besondere Schopflavendel hat oben auf der Blütenähre eine Art Schopf aus großen Blütenblättern. Lavandula stoechas subsp. pedunculata blüht früher und länger als der gewöhnliche Lavendel. Im Gegensatz zum 'normalen' Lavendel versprüht diese Pflanze einen herrlichen Tannenduft! Der Schopflavendel ist etwas weniger winterhart als der gewöhnliche Lavendel.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Lavandula stoechas 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 5 Jahre Garantie
    Farbe Blau, Lila
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend herrlich duftend
    Schnittblume ja
    Blütezeit Mai - September
    Wuchshöhe40 - 60 cm
    Pflanzabstand20 - 30 cm
    Mehr anzeigen