Schönfrucht 'Profusion' - Strauch

Callicarpa bodinieri 'Profusion'
Schönfrucht 'Profusion'
Die Schönfrucht (Callicarpa bodinieri 'Profusion') bildet erst lila-violette Blüten, die nicht sehr auffallen, aber schon schnell bilden sich prächtige lila Beeren. Die Beeren werden meist nicht von den Vögeln gegessen und bleiben sehr lang an den Zweigen. Mit diesem Strauch ist das Beet auch im Winter noch dekorativ.
Lieferhöhe 20-25 cm.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Stellen Sie die Schönfruch vor dem Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser, sodass der Wurzelballen gut feucht ist. Machen Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Wurzelballen von Callicarpa bodinieri 'Profusion' in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens sollte etwas unter der Bodenoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen der Callicarpa bodinieri 'Profusion' gleich Wasser. Die Schönfrucht wächst gut in fruchtbarem, kalkhaltigem Boden. Verbessern Sie karge Gartenerde mit Kompost und Kuhdungkörnern. Geben Sie dem Strauch einen Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Callicarpa bodinieri 'Profusion' ist ein einfach zu züchtender Strauch, der nicht viel Pflege benötigt. Geben Sie in trockenen Perioden jedoch zusätzlich Wasser. Eine Mulchlage aus Kompost und Dünger wird von dem Strauch sehr geschätzt. Legen Sie so eine Mulchlage im Winter oder im frühen Frühjahr rund um den Stamm. Schneiden ist nicht notwendig. Sie können die Schönfrucht wenn nötig Ende März verjüngen, indem Sie 1/3 der Zweige abschneiden.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Es ist sehr hübsch, einen Zweig mit Beeren in eine Vase zu stellen. Auch die Herbstfarbe der Blätter ist schön. Zwei Sträucher sind notwendig, um für Bestäubung und damit also für besonders viele Beeren zu sorgen.
    Mehr anzeigen