Schmetterlingsflieder 'Blue Chip'

Buddleja x 'Blue Chip'
Schmetterlingsflieder 'Blue Chip'
Der Schmetterlingsstrauch ‘Blue Chip' (Buddleja davidii ‘Blue Chip’) hat prächtig geformte blaulila Blüten. Diese Sorte von Schmetterlingsstrauch ist wirklich kompakt wachsend (nur 60 cm!) und die herrlich duftenden Blüten werden viel von Schmetterlingen besucht. Diese Pflanze braucht nur wenig Pflege, vor allem auch,weil sie Trockenheit verträgt. Geeignet für Beete und in einem Topf auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen der Buddleja davidii ‘Blue Chip’ gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch vor dem Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Machen Sie ein großzügiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Stellen Sie den Wurzelballen des Schmetterlingstrauches auf der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberkante des Ballens muss etwas unter der Erdoberfläche stehen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde auf und drücken Sie die Erde fest an. Geben Sie gleich nach dem Pflanzen Wasser. Buddleja davidii ‘Blue Chip’ wächst gut in fruchtbarem Boden. Verbessern Sie karge Gartenerde mit Kompost und Kuhdungkörnern. Geben Sie dem Schmetterlingsstrauch ‘Blue Chip’ einen Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten.
    Schmetterlingsstrauch ‘Blue Chip’ kombinieren
    Da diese Pflanze so niedrig bleibt, dann sie auch prima vor einer Clematis gepflanzt werden. Hierdurch schlagen Sie 2 Fliegen mit einer Klappe: Die Unterseite der Clematis hat jetzt auch Blüten (von diesem Schmetterlingsstrauch) und zweitens werden die Wurzeln der Clematis bedeckt! Für die Clematis ist dies wichtig, denn die Wurzeln dürfen keine direkte Sonne bekommen. Wählen Sie hierfür eine Clematis, die auch Dunkelblau in den Blüten hat (Clematis 'Jackmanii'), oder in einer Farbe, die gut dazu aussieht, wie Rosa (Clematis 'Nelly Moser').Dank der reichen Blüte ist dieser Schmetterlingsstrauch auch eine prächtige Beetpflanze. Diese niedrige Sorte kann auch mitten in das Beet gepflanzt werden statt hinten in das Beet. Ideal für ein blaues oder blaurosa Beet! Auch als Unterbepflanzung für einen kleinen Baum ist diese Pflanze ideal. Da diese Pflanze Trockenheit sehr gut verträgt, eignet sich sich besonders gut, um in einen schönen Kübel gepflanzt zu werden!
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Der Schmetterlingsstrauch ‘Blue Chip’ ist ein starker Strauch, der wenig Pflege benötigt. Geben Sie dem Strauch im Winter eine Mulchlage aus Kompost und Kuhdungkörnern. Der Strauch mag im Winter keinen nassen Boden. Ansonsten fordert der Strauch wenig Ansprüche an den Boden.
    Schmetterlingsstrauch schneiden
    Buddleja davidii ‘Blue Chip’ blüht auf einjährigen Zweigen. Sie können den Schmetterlingsstrauch jedes Jahr Anfang April bis auf ca. 20 cm über dem Boden zurückschneiden.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Buddleja wird Schmetterlingsstrauch genannt, und das hat seinen Grund. Die kleinen blaulila Blüten ind Blütendolden, die etwas weniger 'groß' sind als die der großen Buddlejas, ziehen sehr viele Schmetterlinge an. Buddleja davidii ‘Blue Chip’ darf also auf keinen Fall in einem Schmetterlingsgarten fehlen. Außerdem duften die Blüten herrlich. Die Buddleja davidii ‘Blue Chip’ sät sich nicht oder kaum aus, sie verwildert also nicht!
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Buddleja x  'Blue Chip'
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie Nicht anwendbar
    Farbe Blau, Lila
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Blütezeit Juli - September
    Wuchshöhe200 - 60 cm
    Mehr anzeigen