Schamblume Hängepflanze 'Japhrolepis' - Pflanze

Aeschynanthus 'Japhrolepis'
Schamblume Hängepflanze 'Japhrolepis'

Hübsche Hängepflanze!

Diese Hängepflanze Aeschynanthus 'Japhrolepis' ist eine prächtige neue Zuchtform für das Wohnzimmer. Diese Hängepflanze Schamblume hat auffallende lachsrosa Blüten und schmale Blätter, die eine etwas hellere grüne Farbe haben. Zudem ist diese robuste Pflanze pflegeleicht. Diese hübsche Hängepflanze kann auch an einem etwas dunkleren Platz hängen. Bestellen Sie doch gleich mehrere für einen tollen Effekt am Fenster.
Mehr anzeigen
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 12,50
€ 14,95  

  • ohne Versandkosten
*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Was benötige ich?
    • Ziertopf
    • Topferde
    • Hydrokörner

    Wie pflanze ich die Aeschynanthus in einen Topf?
    Legen Sie die Dischidia nach dem Erwerb so bald wie möglich in einen Hängetopf oder hohen Blumentopf. Die Äste müssen nämlich hängen können. Verwenden Sie einen Ziertopf mit Loch und passender Schale, damit das Wasser ablaufen kann. Ein Topf, in dem Bewässerungswasser aus dem Innentopf gesammelt wird, ist ebenfalls eine Option.

    Legen Sie eine Schicht Hydrokörner auf den Boden, entfernen Sie den Pflanzkübel und legen Sie die Pflanze in die Mitte des Topfs. Die Aeschynanthus muss etwa 2 Zentimeter unter dem Rand bleiben. Füllen Sie den Topf anschließend mit frischer Blumenerde und drücken Sie diese leicht an. Geben Sie der Pflanze unmittelbar nach dem Pflanzen reichlich Wasser.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Was benötige ich?
    • Gießkanne
    • Dünger für grüne Pflanzen
    • Pflanzensprüher

    Wie pflege ich die Aeschynanthus?
    Geben Sie der Pflanze regelmäßig Regenwasser und sorgen Sie für einen warmen Ort ohne direkte Sonne. Nahe bei der Heizung oder in der Zugluft ist kein idealer Standort. Lassen Sie den Boden nicht austrocknen. Die Aeschynanthus mag eine hohe Luftfeuchtigkeit. Besprühen Sie die Pflanze daher regelmäßig mit Regenwasser. Auch sollte ab und zu Pflanzennahrung hinzugefügt werden.

    Lassen Sie die Aeschynanthus im Winter ungefähr 6 Wochen lang kühlen und trocknen. Dann kann die Pflanze neue Blütenknospen bilden. 
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Aeschynanthus stammt ursprünglich aus den tropischen Regenwäldern Asiens. Aeschynanthus-Sorten werden jetzt vielfältig in Kreuzungen verwendet, wodurch Hybriden entstehen, die andere Blütenfarben haben.
    Die Hängepflanze Schamblume, wie sie uns schon lange bekannt ist, hat vor Kurzem einen neuen Namen bekommen: Aeschynanthus pulcher, aber sie ist auch noch bekannt unter ihrem alten Namen: Aeschynanthus lobbianus.
    Aeschynanthus pulcher gehört zur Familie der Gesneriengewächse (Gesneriaceae).
    Der Name Aeschynanthus kommt aus dem Griechischen: aaischyne: Scham (höchstwahrscheinlich durch die rote Blüte) und anthos bedeutet Blüte. Die wörtliche Übersetzung ist also 'schamrote Blüte'. Der deutsche Name lautet daher Schamblume.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Aeschynanthus  'Japhrolepis'
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
    Farbe Rot, Orange
    Standort halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Blütezeit Juni - September
    Mehr anzeigen