Rotes Mahagonigras - Pflanze

Uncinia rubra 
Rotes Mahagonigras

Ein Schmuckstück für Ihren Garten!

Sehr schöne Segge aus Neuseeland mit besonders auffallenden tief roten Blättern. Verleiht Ihrem fernöstlichen Garten, Steingarten, Beet oder Topf auf der Terrasse einen brillanten farbigen Akzent!
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Das Ziergras Uncinia rubra gedeiht am besten im Gartenboden. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Verbessern Sie schweren Gartenboden durch Beimischen von grobem Sand. Setzen Sie den Wurzelballen vom Feuergras in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben etwas unter dem Bodenniveau liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Das Feuergras wächst gut an einem Platz in direkter Sonne in gut durchlässigem Boden.
    Das Feuergras kombinieren
    Die besondere Blattfarbe der Uncinia rubra passt prächtig in einen fernöstlichen Garten. Auch im Beet in einer Farbe setzt dieses Ziergras einen auffallenden Akzent. Mit Zwerg-Astern und beispielsweise der Schwarzen Iris (Iris chrysographes 'Black Form') ergibt sich eine ganz besondere Kombination im gemischten Blumenbeet. Stellen Sie das Feuergras für eine auffallende exotische Kombination zusammen mit dem Aronskelch 'Schwarzwalder' und Mittagsgold 'Tricolor' in einem großen Blumentopf.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Das Feuergras ist ein Ziergras, das wenig Pflege verlangt. Sorgen Sie dafür, dass die Erde rund um die Wurzeln nicht austrocknet. Zu nasser Boden wird aber nicht vertragen, vor allem im Winter. Vorm Winter sterben die Stängel des Ziergrases oberirdisch ab. Decken Sie die Pflanzen im Winter mit einer Schicht Laub ab. Schon bald kommen wieder neue Triebe aus der Erde.
    Uncinia rubra
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Uncinia rubra ist ein kleines Ziergras aus Neuseeland, das wegen der roten Blätter auffällt. Im Herbst verfärben sie sich noch tiefer rot, vor allem an einem sonnigen Platz. Häufig sind die schmalen Blätter an der Unterseite grün, was für einen auffallenden Farbkontrast im Büschel sorgt. Das Feuergras ist eines der schönsten Ziergräser für den Garten.
    Das Feuergras gehört zu den Seggen (Cariceae), das ist eine Unterfamilie der Zyperngräser (Cyperaceae).
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Uncinia rubra 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
    Farbe Rot
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Blütezeit Juli - August
    Mehr anzeigen