Prunkwinde 'Grandiflora' - Jungpflanzen

Ipomoea purpurea 'Grandiflora'
Prunkwinde 'Grandiflora'

Lange blühend!

Die Purpur-Prunkwinde (Ipomoea purpurea 'Grandiflora') ist eine echte Empfehlung. Der Blütenreichtum und die Wuchsgeschwindigkeit dieser Kletterpflanze machen diese tropisch aussehende Ipomoea besonders attraktiv. (Ipomoea purpurea 'Grandiflora') hat gern eine Kletterhilfe und wird Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon eine warme Ausstrahlung geben.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Verwenden Sie für Ipomoea purpurea einen großen Blumentopf oder Pflanzkasten mit Löchern im Boden. Kleiden Sie die Innenseite eines porösen Blumentopfs mit Plastikfolie aus oder verwenden Sie einen Kunststoff-Innentopf. So verhindern Sie die Verdunstung und der Wurzelballen vertrocknet nicht so schnell. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder einer Schicht Hydrokörner. Geben Sie frische Blumenerde in den Topf und setzen den Wurzelballen der Purpur-Prunkwinde in der richtigen Höhe hinein. Füllen Sie mit Erde auf und drücken Sie sie fest an. Geben Sie Ihrer Purpur-Prunkwinde gleich nach dem Pflanzen reichlich Wasser. Stellen Sie den Blumentopf oder Pflanzkasten an einen geschützten Platz in der vollen Sonne.
     
    Die Purpur-Prunkwinde, eine exotische Kletterpflanze 
    Diese schnell wachsende Kletterpflanze ist dankbar für einen Halt von einem Klettergerüst oder einer Kletterhilfe. Flechten Sie die biegsamen Stängel der Purpur-Prunkwinde in die Kletterhilfe. Ipomoea purpurea gedeiht auch sehr gut im Gartenboden. Lassen Sie die Purpur-Prunkwinde beispielsweise einen Zaun, eine Pergola oder Ihren Sichtschutz verschönern. Im Gartenboden kann diese exotische Kletterpflanze gut 3 Meter hoch werden.  
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie Ihrer Purpur-Prunkwinde regelmäßig Wasser, denn der Wurzelballen darf nicht austrocknen. Stellen Sie in warmen trockenen Zeiten einen Untersetzer unter den Topf. Schneiden Sie die verblühten Blüten der Ipomoea purpurea regelmäßig ab, damit fördern Sie eine erneute Blüte. Für eine besonders reiche Blüte empfiehlt es sich, im Sommer regelmäßig Pflanzennahrung ins Gießwasser zu geben. Die Purpur-Prunkwinde ist eine einjährige Pflanze und nicht zum Überwintern geeignet.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die Purpur-Prunkwinde kommt aus Südamerika und wird auch Eintagsblume genannt, da die Blüten nur einen Tag lang geöffnet sind. Glücklicherweise sitzen so viele Knospen an der Pflanze, dass diese Kletterpflanze den ganzen Sommer über mit Blüten bedeckt ist. Auch die großen Blätter sind sehr dekorativ. 
    Mehr anzeigen