Peruanischer Blaustern - Blumenzwiebeln

Scilla peruviana 
Peruanischer Blaustern
Möchten Sie etwas Besonderes im Garten haben? Bestellen Sie dann diesen Peruanischen Blaustern! Die spektakuläre Blüte dieser ursprünglich spanischen Zwiebel besteht aus mehr als 100 kleinen Blüten. Jedes Jahr wird der Blaustern größer und kommen mehr Zwiebeln und so auch Blütenstiele hinzu. Diese spanische Schönheit zieht in einem Steingarten oder im Topf sicher die Aufmerksamkeit auf sich!
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.
  • Pflanzung
  • Scilla peruviana wird in einem Topf geliefert. Geben Sie dieser Pflanze einen sonnigen Platz. Sie können die Pflanze auch in den Steingarten pflanzen (mit Topf). Geben Sie der Pflanze gleich nach Erhalt Wasser. Wenn Sie einen Übertopf verwenden, achten Sie dann darauf, dass das Wasser ablaufen kann.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Dieser Blaustern ist eine robuste Pflanze und sehr einfach zu züchten. Die Pflanze blüht im Frühling fast einen Monat lang und vertrocknet danach. Die Pflanze befindet sich dann im Ruhezustand und übersommert als Zwiebel ohne Blätter. In dieser Periode benötigt die Pflanze kein Wasser. Es ist jedoch eine kurze Ruhephase, denn einige Monate später wird die Scilla peruviana erneut Blätter bilden. eben Sie erst dann wieder ein wenig Dünger und regelmäßig Wasser. Die Pflanze verträgt jedoch auch Trockenheit gut. Wenn Sie sie umpflanzen möchten, wählen Sie dann wasserdurchlässigen Boden. Es bilden sich jedes Jahr mehr Blütenstängel. Nach 6-7 Jahren wird es Zeit, den Wurzelballen zu teilen.
    Scilla peruviana überwintern
    Obwohl der Blaustern einige Grad Frost vertragen kann, ist er doch nicht ganz winterhart. Die Pflanze bleibt im Winter grün. Holen Sie die Pflanze ins Haus und stellen Sie sie in einen hellen, ungeheizten aber frostfreien Raum. Geben Sie jede 3-4 Wochen ein bisschen Wasser. Bringen Sie die Pflanze wieder nach draußen, sobald die Gefahr von Nachtfrost gewichen ist. Geben Sie ihr dann wieder mehr Wasser.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Scilla peruviana ist ein spektakuläres Zwiebelgewächs, das aus der iberischen Halbinsel und dem Nordwesten Afrikas stammt. Die Lilienfamilie, zu der die Scilla gehörte, ist durch die neue Einteilung auseinandergefallen. Scilla peruviana gehört nun zur Hyazinthenfamilie (Hyacinthaceae).
    Linnaeus wurde bei der Namensgebung dieser Pflanze von dem Namen des Schiffes getäuscht, das eine Sendung Pflanzen inklusive dieses Blaustern zu ihm brachte. Das Schiff hieß 'Peru', aber es kam aus Spanien! Scilla peruviana hat also nichts mit Peru zu tun!
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Scilla peruviana 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Farbe Blau
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Mehr anzeigen