Nelke 'Nizza Giants' gemischt - Saat

Dianthus caryophyllus 'Nizza Giants'
Nelke 'Nizza Giants' gemischt

Gartennelken säen für einen farbenfrohen Frühling und Sommer!

Eine Verbesserung der Chabaudnelke mit noch größeren Blüten auf kräftigen Stielen. Sehr beliebte Schnittblume. Prachtmischung. Blütezeit Juli - Oktober. Höhe 50 cm.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Die Saat der Gartennelke (Dianthus caryophyllus) muss nicht vorbehandelt werden.
    Saatmethode
    Saatzeit unter Glas: März – April, im Gartenboden: April bis einschließlich September.
     
    Säen kann man auf 2 Weisen:
     
    Säen Sie ab März am besten in einemAnzuchtkasten auf der Fensterbank oder im Frühbeet. In einem Zimmer mit einer Temperatur von 20°C geht es am schnellsten. Füllen Sie kleine Töpfe mit Saaterde und legen Sie pro Topf einen Samen auf die Erde und drücken Sie ihn vorsichtig an. Die Gartennelke ist ein Lichtkeimer, die Saat darf also nicht abgedeckt werden. Geben Sie vorsichtig Wasser und die Wärme tut das Übrige. Sie können gegebenenfalls das Wachstum bremsen, wenn Sie sie an einen kühleren aber hellen Ort stellen. Pikieren Sie sie wenn nötig erst noch in einen kleinen Topf. Pflanzen Sie die Gartennelken ab Mitte Mai draußen an, aber nicht, ohne sie zuvor abzuhärten: Stellen Sie die Pflanzen jeden Tag eine Stunde länger nach draußen an einen geschützten Platz ohne Sonne. Nach 5 Tagen sind die jungen Pflanzen abgehärtet und können endgültig draußen gepflanzt werden.
    Säen ins Freiland, vorzugsweise in direkter Sonne, kann man nach dem Frost von Ende April bis einschließlich September. Lockern Sie die Erde bis mindestens 30 cm tief. Wenn Sie mehrere Pflanzen in einer Reihe pflanzen möchten, spannen Sie eine Leine zwischen 2 Stöcken auf, um eine gerade Linie zu erhalten. Parallel dazu graben Sie eine ca. 0,5 cm tiefe Furche. Bringen Sie am Beginn ein Stecketikett an und legen Sie alle 10 cm einen Samen auf den Boden und drücken Sie ihn vorsichtig an. Die Gartennelke (Dianthus caryophyllus) ist ein Lichtkeimer, die Saat darf darum nicht abgedeckt werden. Säen Sie mehrere Reihen im Abstand von 20 cm. Die Sämlinge sind frostempfindlich. Schützen Sie sie bei drohendem Nachtfrost bitte mit einem Vliestuch.

    Die Saat keimt in 7-14 Tagen.
    Auspflanzen
    Pflanzen Sie die reich blühende Gartennelke (Dianthus caryophyllus) ab Mitte Mai an ihren endgültigen Platz. Gartennelken machen sich fantastisch in Hanging Baskets oder anderen Töpfen, aber man kann die Blumen auch sehr gut zur Bepflanzung von Blumenbeeten einsetzen. Graben Sie ein Pflanzloch und verbessern Sie kargen Gartenboden mit Kompost und frischer Blumenerde.

    Setzen Sie die Pflanzen in Blumenbeeten im Abstand von ungefähr 20 cm und in Töpfen und Hängetöpfen im Abstand von ungefähr 10 cm. Füllen Sie mit Erde auf, drücken Sie sie kräftig an und geben Sie gleich nach dem Pflanzen Wasser. Diese Gartennelken sind an einem Platz in der vollen Sonne ab dem Frühling bis weit in den Sommer hinein geradezu mit Blüten überladen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie der Gartennelke (Dianthus caryophyllus) in trockenen Perioden zusätzlich Wasser und halten Sie das Beet unkrautfrei. Dann wachsen die Gartennelken gut und beständig. Gartennelken stellen geringe Ansprüche, mögen aber keine nassen Füße. Auch in kargen Böden gedeihen Gartennelken gut. Regelmäßiges Düngen sorgt für eine reiche Blüte. Geben Sie während der Blüte alle zwei Wochen Pflanzennahrung ins Gießwasser. Schneiden Sie verblühte Blüten regelmäßig ab, dann bildet Dianthus caryophyllus noch mehr Blütenknospen. Die Pflanze blüht ab Mai bis weit in den Sommer hinein.

    Töpfe und Hanging Baskets
    Die Gartennelke (Dianthus caryophyllus) ist sehr gut geeignet als Bepflanzung von Töpfen, Blumenkästen und Hanging Baskets. Setzen Sie die jungen Pflanzen im Frühjahr in frischer Blumenerde dicht zusammen. Schön Kombinationen erzielen Sie mit beispielsweise Lobelien, Hängegeranien und Eisenkraut (Verbena). 
     
    Blumenbeete
    Gartennelken (Dianthus caryophyllus) sind vor allem bekannt in Beeten und Blumentöpfen. Sie können aber auch gut in Hanging Baskets gepflanzt werden. Die Gartennelke ist auch eine ausgezeichnete Beetpflanze. Füllen Sie doch mal ein von einer niedrigen Buchsbaumhecke umgebenes Beet mit diesem Sommerblüher oder schmücken Sie den schmalen Rand entlang des Gartenweges mit den bunten Blüten der Gartennelke.
     
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die Gartennelke (Dianthus caryophyllus) ist eine zweijährig gezüchtete Pflanze und sie wird 20-30 cm groß. Ursprünglich kommt die Pflanze in Westeuropa vor, vor allem in West- und Südfrankreich.

    Dianthus gehört zur Familie der Nelkengewächse
     
    Verwendung
    Gartennelken kommen am besten zur Geltung in Hanging Baskets und anderen Töpfen auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon. Auch in Blumenbeete bringen sie ab dem Frühling bis weit in den Sommer hinein viel Farbe!
     
    Mehr anzeigen