Narzissen 'Falconet' - Blumenzwiebeln

Narcissus 'Falconet'
Narzissen 'Falconet'
Schöne mehrblütige Narzisse mit oranger Trompete. Die Narzisse 'Falconet' hat pro Stiel immerhin bis zu 8 Blüten! Sie duften herrlich! Pflanzen Sie diese sonnig strahlenden Frühlingsblumen gleich in der Nähe Ihrer Terrasse, damit Sie sich an ihnen freuen können, wenn Sie dort sitzen und die erste Frühlingssonne genießen! Diese hübsche Narzisse gehört zur Tazetta-Gruppe und ist ideal zum Verwildern!
 
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln von Narcissus 'Falconet' so schnell wie möglich nach Erhalt in die Gartenerde, einen Blumentopf oder in einen Pflanzenkasten. Solange die Zwiebeln nicht in den Gartenboden gepflanzt wurden, müssen sie frostfrei aufbewahrt werden. Auch in Töpfen sind sie meist nicht gegen Frost beständig. Setzen Sie die Zwiebeln in ein Pflanzloch, das drei mal so tief ist wie die Höhe der Zwiebel. Eine 5 cm große Zwiebel kommt also in ein 15 cm tiefes Pflanzloch. Der Pflanzabstand der Narcissus 'Falconet'  ist ungefähr 7 cm. Lockern Sie die Erde gut auf und pflanzen die Zwiebel mit der Spitze nach oben und den Wurzeln nach unten. Füllen Sie das Pflanzloch wieder und treten Sie möglichst nicht mehr darauf.

    Je mehr Blumenzwiebeln, umso größere Wirkung die Blumen erzielen. Pflanzen Sie sie in Gruppen von mindestens 6 Zwiebeln oder verteilen Sie 25 bis 50 Blumenzwiebeln gleichmäßig im Beet. Narcissus 'Falconet' gedeiht am besten in lockerem gut durchlässigem Boden an einem Platz in der vollen Sonne, im Halbschatten oder Schatten.
     
    Narcissus 'Falconet' im Topf
    Die kompakte Narcissus 'Falconet' gedeiht hervorragend in einem Blumentopf oder Balkonkasten. Sorgen Sie für frische Blumenerde und legen eine Schicht Kies oder Hydrokörner unten in den Topf. Setzen Sie die Narzissenzwiebeln mit der Spitze nach oben in den Topf. Schützen Sie die Blumenzwiebeln vor Frost, indem Sie den Topf frostfrei aufbewahren oder mit Luftpolsterfolie umwickeln. Geben Sie  in trockenen Perioden Wasser. Pflanzen Sie die Zwiebeln nach der Blüte in den Garten.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Blumenzwiebeln von Narcissus 'Falconet' können jahrelang auf demselben Platz bleiben. Entfernen Sie nach der Blüte die verblühten Blütenstängel. Dann geht die ganze Energie in die Zwiebel. Schneiden Sie außerdem die Blätter der Narzisse erst ab, wenn sie gelb geworden sind. Im nächsten Frühjahr wird die Narzisse ’Falconet’ mit dieser guten Pflege wieder viele Blüten bilden. Kann sehr gut verwildern.
    Narzissen im Winter
    Solange die Zwiebeln nicht gepflanzt sind, müssen sie gegen Frost geschützt werden. Wenn sie erstmal in den Boden gepflanzt sind, sind alle Narzissen winterhart.
    Auch Narzissen die im Topf oder Blumenkasten gepflanzt sind, sind sehr frostempfindlich.
    Winterschutz der Töpfe kann in zwei Methoden erfolgen:
    ●  Indem man Töpfe in einem frostfreien Raum stellt, der nicht zu warm ist. Narzissen brauchen Kälte.
    ●  Indem man Töpfe mit Noppenfolie einpackt.
    ●  Indem man die Innenseite der Töpfe vor der Bepflanzung mit Noppenfolie auskleidet, anschließend mit Erde befüllen und die Narzissenzwiebeln pflanzen.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Narcissus 'Falconet' ist eine prächtige Mini-Narzisse mit kleinen Blüten. Sie duften herrlich! Die Blütenhülle ist leuchtend kanariengelb, die Krone knallorange. Narcissus 'Falconet' gehört zur Tazetta-Gruppe. Hübsch in Kombination mit gelben oder orangen Blumen wie beispielsweise gelben Kaiserkronen und gelben Gartenveilchen.
    Alle Narzissen (Narcissus) gehören zur Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae).
     
    Mehr anzeigen