Nachtkerze - Pflanze

Oenothera odorata 
Nachtkerze
Die schönen großen Blüten dieser Nachtkerze (Oenothera odorata) duften herrlich! Stellen Sie diese mehrjährige Pflanze hinten in ein sonniges Beet oder in einen Präriegarten. Wenn die gelben Blüten ausblühen, färben sie sich spektakulär rot. Ein ganz prächtiger schöner Anblick!
 
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Oenothera odorata gedeiht am besten im Gartenboden. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern die Erde gut auf. Machen Sie schwere Erde besser durchlässig, indem Sie etwas groben Sand unter mischen. Stellen Sie den Wurzelballen der Duft-Nachtkerze in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens muss knapp unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Oenothera odorata gedeiht und blüht gut an einem sonnigen und warmen Platz in lockerem, gut wasserdurchlässigem Boden.
     
    Die Duft-Nachtkerze im Garten
    Oenothera odorata ist den ganzen Sommer überladen mit Blüten. Deswegen ist sie auch eine prächtige Pflanze für im Beet. Auch in einen Präriegarten passen diese Blumen perfekt! Dieser charmante Sommerblüher ist auch wunderschön in einem großen Blumentopf. Sie können die Duft-Nachtkerze auch schön kombinieren mit dem Roten Sonnenhut  (Echinacea purpurea).
     
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Duft-Nachtkerze (Oenothera odorata) ist eine dankbare und reich blühende Staude. Geben Sie ihr regelmäßig Wasser, damit die Erde um die Wurzeln herum nicht austrocknet. Zu nassen Boden verträgt sie allerdings nicht (vor allem im Winter). Mischen Sie während der Blüte regelmäßig Pflanzennahrung in das Gießwasser. Schneiden Sie verblühte Blumenstängel ganz ab, um eine gute Wiederblüte zu fördern. Die Blüte dauert den ganzen Sommer lang an. Vor dem Winter sterben die oberirdischen Stängel ab. Decken Sie die Pflanzen im Winter ab mit einer Schicht Laub. Im Frühjahr alle Blätter abschneiden. Schon bald kommen wieder neue Triebe aus dem Boden.
     
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die  Duft-Nachtkerze ist eine reich blühende Pflanze mit großen, tellerförmigen gelben Blüten. Die Blüten verwelken schnell, dabei färben sie sich rosarot aber es gehen jeden Tag wieder neue auf. Abends gehen noch mehr Blüten auf, um Nachtschmetterlinge anzulocken. Der Duft der Blüten wird in der Dämmerung noch stärker.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Oenothera odorata 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 5 Jahre Garantie
    Farbe Gelb
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend herrlich duftend
    Schnittblume nein
    Blütezeit Juni - August
    Wuchshöhe60 cm
    Mehr anzeigen