Magnolie 'Nigra' - Bäume

Magnolia liliiflora 'Nigra'
Magnolie 'Nigra'
Die Purpur-Magnolie (Magnolia liliiflora ‘Nigra’) hat die dunkelsten Blüten in der Gattung der Magnolien. Die Farbe der Blüten ist dunkelrosa, beinahe lila und sie wachsen fast senkrecht. Magnolia liliiflora ‘Nigra’ ist eine winterharte Pflanze. Sie blüht früh im April-Mai und noch einmal im Sommer, in den Monaten Juli-August!
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Magnolia liliiflora ‘Nigra’ ist ein kleiner Baum, der am besten in der vollen Sonne wächst. Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen der Purpur-Magnolie gut feucht ist. Stellen Sie den Baum erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch von 50 x 50 x 50 cm (oder möglichst noch größer!) und lockern Sie die Erde gut. Stellen Sie den Wurzelballen der Magnolia liliiflora ‘Nigra’ in die richtige Tiefe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens sollte etwas unter der Erdoberfläche sein. Seien Sie vorsichtig mit dem Wurzelballen, denn die Wurzeln brechen schnell. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde auf und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich viel Wasser. Magnolia liliiflora ‘Nigra’ wächst gut in fruchtbarer Gartenerde, nicht zu trocken und nicht zu kalkreich. Verbessern Sie nährstoffarmen Gartenboden, indem Sie Kompost und Gartendünger untermischen. Geben Sie dem Baum einen geschützten Platz in der vollen Sonne, geschützt vor allem vor dem kalten Winterwind.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie der Magnolia liliiflora ‘Nigra’ in trockenen Perioden Wasser, vor allem im ersten Jahr nach der Anpflanzung. Dieser kleine Baum wurzelt recht oberflächlich, graben Sie die Erde also in der Nähe des Stammes nicht um und hacken Sie dort kein Unkraut. Geben Sie ihr jeden Winter eine Mulchlage aus Kompost und Kuhdungkörnern.
    Purpur-Magnolie schneiden
    Scheiden Sie sie nur, wenn es wirklich sein muss! Diese Magnolie mag nicht gern geschnitten werden. Wenn es sein muss, schneiden Sie sie dann im Winter. Achten Sie gut auf die Form des Baums, versuchen Sie, die Krone offen zu halten und schneiden Sie sich kreuzende Zweige ab. Möchten Sie bei der Magnolia liliiflora ‘Nigra’ einen etwas höheren Stamm, schneiden Sie dann zu niedrige Zweige im Winter ab (aufkronen). Schneiden Sie weiterhin so wenig wie möglich.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die großen dunkelrosa Blüten der Magnolia liliiflora ‘Nigra’ sind auch an der Innenseite dunkelrosa mit einem noch etwas dunkleren Herzen. Die Blüten verbreiten einen subtilen Duft. Im Sommer erscheinen wiederum neue Blüte (zweite Blüte). Magnolia liliiflora ‘Nigra’ ist ein kleiner Baum. Nach 10 Jahren wird die Purpur-Magnolie ungefähr 4 Meter hoch sein. Dieser schöne Sommerblüher eignet sich sehr gut als Solitärbepflanzung. Wegen seines langsamen Wachstums ist diese Purpur-Magnolie auch gut geeignet für einen kleinen Garten.
    Mehr anzeigen