Magnolie - Bäume

Magnolia x soulangeana 
Magnolie
Schöner Baum mit prächtigen großen tulpenförmigen Blüten! Die Magnolie blüht schon als junger Baum. Noch vor der Blattentwicklung erscheinen die schönen Blütenkelche. Die Magnolie ist ein sehr robuster Baum, der vor allem solitär gut zur Geltung kommt. Der Baum wird im Topf geliefert.
Mehr anzeigen
1. Hälfte September
Mehr Informationen
€ 9,99

*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf. Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen von Magnolia x soulangeana gut feucht ist. Stellen Sie den Baum vor dem Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Wählen Sie einen Platz, an dem die Magnolie sich ausbreiten kann und der Boden nicht zu trocken ist. Graben Sie ein großzügiges Pflanzloch und lockern Sie die Erde gut auf. Pflanzen Sie den Wurzelballen in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens muss etwas unter der Erdoberfläche sein. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. 

    Die Magnolie (Magnolia x soulangeana) wächst gut in jedem Boden, der das Wasser gut halten kann. Verbessern Sie kargen Gartenboden mit Kompost. Beim Pflanzen keinen Dünger hinzufügen, dies kann Wurzelbrand verursachen. Geben Sie der Magnolie vorzugsweise einen Platz in der vollen Sonne, aber auch Halbschatten ist möglich. Stellen Sie als Stütze bei Wind einen Pfahl neben den jungen Baum.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Magnolie (Magnolia x soulangeana) braucht normale wasserhaltende humusreiche Erde. Der beste Platz für diesen Baum ist in der Sonne oder im Halbschatten.

    Schneiden Sie ihn nur, wenn es wirklich notwendig ist, für den Baum selbst ist es nicht erforderlich. Vor allem junge Pflanzen müssen noch vor Wind geschützt werden.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Es gibt Magnolien aus Nordamerika und aus Asien.
    Magnolien wachsen langsam aber können doch recht große Bäume werden. Wegen seinem trägen Wachstum ist der Baum gut geeignet für kleinere Gärten. Natürlich auch, weil die großen Blüten auch schon bei einem jungen Baum erscheinen.

    Magnolia x soulangeana ist eine Kreuzung zwischen Magnolia denudata und M. liliiflora, erfolgt im Jahr 1820. Magnolien werden nun weltweit angebaut und gekreuzt. Die prächtigen Bäume werden oft in Parks angepflanzt.

    Der deutsche Name Tulpenbaum wird oft auch für Magnoliensorten verwendet, ist aber eigentlich nicht korrekt. Der 'Tulpenbaum' ist eine andere Gattung aus der Familie der Magnoliengewächse, nämlich der Liriodendron tulipifera.

    Die Magnolie gehört zur Familie der Magnoliengewächse (Magnoliaceae).
    Mehr anzeigen