Magical® Hortensie 'Pinkerbelle' - Strauch

Hydrangea arborescens 'Pinkerbelle'
Magical® Hortensie 'Pinkerbelle'

Eine Wald-Hortensie mit Blüten so groß wie ein Fußball!

Die Wald-Hortensie (Hydrangea arborescens 'Pinkerbelle') bildet Blüten so groß wie ein Fußball und wird von vielen als die allerschönste Hortensie betrachtet. Diese Hortensie ist die stärkste, die es gibt: Die dicken Stängel bleiben bei Wind und Wetter aufrecht! Die Pflanze blüht auf einjährigem Holz und kann daher im Winter einfach zurückgeschnitten werden. Pflanzen Sie die sehr winterharte Wald-Hortensie 'Pinkerbell' für das schönste Resultat in die Sonne, aber auch im (Halb-)Schatten wächst sie gut. Sorgen Sie für ausreichend Wasser. Bestellen Sie diesen tollen Hit jetzt und überlegen Sie, ob Sie gleich mehrere bestellen!
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Die Hortensie wächst am besten in der Gartenerde. Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen der Hydrangea arborescens gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch vor dem Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Machen Sie ein großzügiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Stellen Sie den Wurzelballen der Hortensie in die richtige Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens muss etwas unter der Erdoberfläche sein. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Hydrangea arborescens wächst gut in nicht zu trockenem humusreichen Boden. Verbessern Sie Ihren Gartenboden, indem Sie Kompost und Gartentorf daruntermischen. Geben Sie den Sträuchern einen Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten. Übrigens kann diese Hortensie auch prima in einen geräumigen Topf auf Ihrer Terrasse oder Ihren Balkon gepflanzt werden!
    Hortensia im Garten
    Die prächtige Hydrangea arborescens ist ein Blickfang in jedem Garten. Die großen weißen Blüten kommen gut in Gruppen zur Geltung. Füllen Sie zum Beispiel ein mit Buchsbaumhecken abgetrenntes Blumenbeet mit dieser fantastischen Hortensie. Auch schön als Gruppe im (Sträucher-)Beet. Kombinieren Sie die Hydrangea arborescens für einen prächtigen Effekt auch einmal mit der Kletterrose 'Elfe'! Auch eine Kombination mit der rosa Hydrangea arborescens 'Invincibelle' sieht zusammen schön aus!
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie Ihrer Hortensie in trockenen Zeiten zusätzlich Wasser, denn dieser Strauch mag keinen trockenen Boden. Geben Sie jedes Jahr im Winter oder im frühen Frühjahr eine Mulchlage aus Kompost und Gartendünger.
    Hydrangea arborescens blüht auf dicken, kräftigen einjährigen Zweigen. Sie können den ganzen Strauch jedes Frühjahr bis ungefähr 40 cm über dem Boden abschneiden. Wenn Sie den Strauch im März zurückschneiden, wird Ihre Hortensie buschiger. Wenn Sie diese Pflanzen nach der Blüte zurückschneiden, haben Sie 6 Wochen schon wieder neue Blüten! Die Hortensie ist sehr winterhart!
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Schon die dunkelgrünen Blätter sind im Frühjahr sehr schön. Die kugelförmigen Blüten beginnen grün, werden dann reinweiß und färben sich am Ende des Sommers wieder grün! Auch im Winter noch prächtig, vor allem mit einer Lage Reif. Die Kugeln können einen Durchmesser von bis zu 30 cm haben! Hydrangea arborescens wird auch Ball-Hortensie genannt. Die Blütenfarbe wird nicht vom Säuregrad des Bodens bestimmt, wie bei der Hydrangea macrophylla. Eigentlich hat die Hortensie nur kleine Blüten, denn was wir als farbige Blüten sind die Deckblätter dieser kleinen Blüten.
    Der Name kommt aus dem Griechischen. 'Hydrangea': besteht aus 'Hydro' (Wasser) und 'aggos' (Topf), was auf die Form der Früchte deutet (Wasserkelch-Form). 'arborescens': bedeutet baumförmig und deutet auf die Form des Strauches.
    Mehr anzeigen