Lippenmäulchen 'Blue' - Pflanze

Mazus reptans 'Blue'
Lippenmäulchen 'Blue'
Mazus reptans ist eine schnell wachsende Pflanzensorte mit sehr vielen Möglichkeiten. Mazus reptans ist geeignet für Terrassen- und Balkonkübel, aber auch als bodendeckende Pflanze im Garten. Sie kann sogar in Ihrem Teich oder auf einer schwimmenden Pflanzeninsel gepflanzt werden.
Mazus ist eine Pflanzenart in der Familie der Gauklerblumengewächse (Phrymaceae).
Diese Pflanze macht sich auch sehr gut in seichtem Wasser (0-30 cm).
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Mazus reptans gedeiht sehr gut im Gartenboden. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern den Boden gut. Verbessern Sie karge Gartenerde, indem Sie sie mit Kompost mischen. Setzen Sie den Wurzelballen von Mazus reptans in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte knapp unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie ihr gleich nach dem Pflanzen Wasser. Mazus reptans wächst und blüht gut an einem Platz in der vollen Sonne in lockerem, fruchtbarem Boden. Sieht auch in einem schönen Topf ganz apart aus.
     
    Mazus reptans kombinieren
     
    Mazus reptans bildet einen geschlossenen Teppich aus Blättern und Blüten und ist ein wunderschöner Bodendecker. Setzen Sie diese hübsche Pflanze zwischen höhere Pflanzen wie beispielsweise die betörend duftende Taglilie Hemerocallis 'Stella de Oro'.
    Mazus reptans an Ihrem Teich
    Mazus reptans ist ein unkomplizierter Sommerblüher, der gut in normalem Gartenboden gedeiht. Aber diese Pflanze fühlt sich auch in feuchtem Boden sehr wohl. Beispielsweise an einem feuchten Platz an Ihrem Teich. Pflanzen Sie sie dann am besten in einen Teichkorb. Kleiden Sie den Korb mit einem Jutetuch aus und füllen ihn mit spezieller Teicherde. Setzen Sie Mazus reptans in den Korb und füllen ihn mit Erde. Decken Sie alles mit der übrigen Jute ab und streuen eine Schicht Kiesel darüber. Stellen Sie den Korb etwa 0-10 cm tief in den Teich. Wenn es kein flaches Uferstück in Ihrem Teich gibt, stellen Sie den Korb dann auf einen Stapel Steine. Man kann Mazus reptans auch schön am Teichrand entlang einsetzen. Dann wird der Teichrand schön von den Stängeln verdeckt. Setzen Sie diese Teichpflanze in die volle Sonne oder in den Halbschatten.
     
    Kombinieren Sie Mazus reptans in feuchtem Boden beispielsweise mit der Gauklerblume (Mimulus).
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Mazus reptans ist eine unkomplizierte und pflegeleichte Staude. Sorgen Sie dafür, dass die Erde um die Wurzeln herum nicht austrocknet. Dieser Bodendecker bevorzugt feuchten Boden. Vor dem Winter sterben die Stängel oberirdisch ab. Decken Sie die Pflanzen im Winter mit einer Laubschicht ab. Im Frühjahr können Sie alle Blätter abschneiden. Schon bald kommen wieder neue Triebe aus dem Boden hervor.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Mazus reptans ist eine Staude, die ab dem Frühling bis im Frühsommer blüht. Die hellvioletten Blüten haben eine aparte Form. Sie ähneln ein wenig den Löwenmäulchen. Die untere Lippe der dekorativen Blüte ist gesprenkelt. Diese Pflanzen sind nur wenige Zentimeter hoch und bilden einen dichten Rasen. Mazus reptans kann man daher sehr gut als Bodendecker einsetzen.
    Mazus ist eine Pflanzenart in der Familie der Gauklerblumengewächse (Phrymaceae).
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Mazus reptans 'Blue'
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 5 Jahre Garantie
    Farbe Blau
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Blütezeit Mai - Juli
    Wuchshöhe5 cm
    Mehr anzeigen