Kuckucks-Lichtnelken gemischt - Pflanze

Lychnis arkwrightii 
Kuckucks-Lichtnelken gemischt

Prächtige warme Farben!

Perfekt für im Beet. Diese hübschen nelkenartigen Blüten der Kuckucks-Lichtnelke sind groß und besonders auffallend. Die Kuckucks-Lichtnelke stellt kaum Ansprüche und blüht den ganzen Sommer lang!
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Lychnis arkwrightii gedeiht am besten im Gartenboden. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern den Boden gut auf. Verbessern Sie arme Gartenerde, indem Sie Kompost und Kuhdungkörner untermischen. Setzen Sie den Ballen der Kuckucks-Lichtnelke in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben etwas unter der Erdoberfläche  liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Lychnis arkwrightii wächst und blüht gut an einem Platz in direkter Sonne in gut durchlässigem (sandigem), nahrhaften Boden.
    Lychnis arkwrightii im Beet
    Die auffallend gefärbten Blüten der Pflanzen der Kuckucks-Lichtnelken-Mischung (Lychnis arkwrightii) passen glänzend in ein Beet. Diesen reichen Blüher kann man gut kombinieren mit Lupinen (Lupinus), der Sonnenhut-Mischung (Echinacea 'Butterfly Hybrids') und mit Rosen. Für einen üppigen Effekt können Sie die Kuckucks-Lichtnelken auch in großen Gruppen pflanzen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Pflanzen der Kuckucks-Lichtnelken-Mischung (Lychnis arkwrightii) sind leicht zu züchten und brauchen wenig Pflege. Diese Staude kann jahrelang auf dem selben Platz stehen bleiben. Sorgen Sie dafür, dass die Erde um die Wurzeln herum nie vertrocknet. Die Kuckucks-Lichtnelken mag keinen allzu trockenen Boden. Schneiden Sie verblühte Blütenstängel nach der ersten Blüte ganz ab, um eine gute Wiederblüte zu fördern. Die Blüte dauert den ganzen Sommer an.

    Vor dem Winter sterben die Stängel oberirdisch ab. Decken Sie die Pflanzen im Winter mit einer Laubschicht ab. Schneiden Sie im Frühjahr alle Stängel ab. Schon bald kommen wieder neue Triebe aus dem Boden.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die zarten, fein geformten nelkenartigen Blüten der Lychnis arkwrightii sitzen auf kräftigen Stielen. Sie ragen oben aus den Blättern heraus. Diese Kuckucks-Lichtnelken-Mischung ist eine prächtige Selektion von orangen und orange-roten Blüten. Ein sehr reicher Blüher!

    Lychnis arkwrightii ist auch prächtig in einem Blumenstrauß. Die Blumen halten sich sehr lange in der Vase. Pflücken Sie die Blumen vorzugsweise frühmorgens. Entfernen Sie die unteren Blätter und stellen Sie die Stiele direkt in einen vollen Eimer mit lauwarmem Wasser mit Schnittblumennahrung.
    Lychnis gehört zur Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae).
    Mehr anzeigen