Korkenzieher Binse 'Spiralis' - Pflanze

Juncus effusus 'Spiralis'
Korkenzieher Binse 'Spiralis'

Sehr auffallende korkenzieherartige Halme!

Diese sehr dekorative, grasartige Ufer- und Wasserpflanze ist am schönsten in großen Gruppen. Diese Sorte ist etwas ganz Besonders! Die dicken grünen Halme sind eigenwillig gekräuselt! Diese Pflanze wird aufgrund ihrer korkenzieherartig gedrehten sommergrünen Halmen auch als 'Liebeslocke' bezeichnet. Das macht sie sehr dekorativ! Im Sommer blüht diese Pflanze. Obwohl die dunkelbraunen Blüten dieser Korkenzieherbinse sehr klein sind, ist es hübsch, wenn die ganze Gruppe blüht. Die verblühten Blumen bleiben das restliche Jahr über sichtbar.

Juncus ist eine Gattung der Familie der Binsengewächse (Juncaceae).
Diese Pflanze eignet sich für flaches Wasser (0 - 30 cm).
Mehr anzeigen
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 4,95

  • ohne Versandkosten
*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen
  • Pflanzung
  • Die Binse (Juncus) steht gerne einen Teil des Jahres etwas trockener. Ideal für ein Sumpfbeet also.
    Als Teichpflanze können Sie sie in einen Teichkorb pflanzen. Kleiden Sie den Korb mit einem Jutelappen aus und füllen ihn mit spezieller Teicherde. Setzen Sie die Binse in den Korb und füllen ihn mit Erde. Decken Sie alles mit der übrigen Jute ab und streuen eine Kieselschicht darüber. Stellen Sie den Korb etwa so tief in den Teich, dass die Erdoberfläche in gleicher Höhe wie der Wasserspiegel liegt. Wenn es kein flaches Uferstück in Ihrem Teich gibt, stellen Sie den Korb dann auf einen Stapel Steine. Stellen Sie diese Teichpflanze in die volle Sonne oder in den Halbschatten.
    Binse kombinieren
    Die Binse (Juncus) ist eine anmutige Wasserpflanze, Uferpflanze oder Sumpfpflanze, die Ihrem Teich eine natürliche Ausstrahlung verleiht. Kombinieren Sie die Binse zum Beispiel mit dem Zarten Gauchheil (Anagallis tenella) und der Gelben Schwertlilie (Iris pseudacorus) am Rand eines Naturteiches. Diese Uferpflanzen ziehen sicherlich auch alle möglichen Lebewesen an.
     
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Binse (Juncus) ist eine problemlose und pflegeleichte Teichpflanze. Schneiden Sie abgestorbenes Laub im Herbst gegebenenfalls ab und entfernen es aus dem Teich.
    Die Binse bildet Büschel und ist winterhart.
    Wenn das Büschel zu groß wird, können Sie die Binse im Mai aus dem Teich nehmen. Teilen Sie das Büschel in kleinere Stücke und pflanzen nur einen Teil zurück.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die Blüten der Binse sind nicht groß und haben doch einen dekorativen Wert, da sie auf Stängeln sitzen und einen schwarzbraunen Schleier um die Pflanze herum ausstrahlt, besonders wenn es sich um eine ganze Gruppe der Pflanze handelt. Die Blätter sind dicke Stängeln, die mit weißem Mark gefüllt oder hohl sind. In der Vergangenheit wurde das Mark als Docht für Öllampen verwendet. Die Binse bildet Pollen und ist völlig winterhart.

    Die Binse ist eine Gattung der eigenen Familie der Binsengewächse (Juncaceae).
    Diese Pflanze eignet sich für flaches Wasser (0 - 15 cm).
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Juncus effusus 'Spiralis'
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Farbe Braun
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Wuchshöhe40 - 60 cm
    Mehr anzeigen