Knöterich 'Fat Domino' - Pflanze

Persicaria amplexicaulis 'Fat Domino'
Knöterich 'Fat Domino'

Schnecken mögen diese Pflanze nicht!

Dieser schöne Blüher hat rote Rispen vom Sommer bis weit in den Herbst. Der unkomplizierte und hohe Kerzen-Knöterich ist prächtig für hinten im Beet.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Persicaria amplexicaulis 'Fat Domino' ist eine Staude, die gut im Gartenboden gedeiht. Kerzen-Knöteriche sind winterharte Stauden, die in jedem Boden wachsen und blühen. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Verbessern Sie arme Gartenerde indem Sie Kompost und Kuhdungkörner unter mischen. Setzen Sie den Wurzelballen des Kerzen-Knöterichs in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben etwas unter dem Bodenniveau liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Persicaria amplexicaulis 'Fat Domino' wächst und blüht gut an einem geschützten Platz in direkter Sonne in humusreichem und nahrhaften Boden, in dem kein Wasser stehen bleibt.
    Der Kerzen-Knöterich im Beet
    Kerzen-Knöteriche sieht man immer häufiger in Beeten stehen. Die hohen Blütenähren passen schön in jedes Beet. Sie sollten diesen hohen Kerzen-Knöterich am besten hinten im Beet platzieren wegen seiner Höhe. Sie können ihn schön kombinieren mit z. B. Lavatera, Pfingstrosen (Paeonia) und der Präriemalve (Sidalcea oregana 'Partygirl').
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie im Frühjahr etwas Gartendünger. Die Blütenähren brauchen an Stellen mit viel Wind eine zusätzliche Stütze. Binden Sie sie mit Gartenband an einen Tonkinstock, den Sie an der Rückseite des Stängels platzieren. Sorgen Sie dafür, dass die Erde rund um die Wurzeln nicht austrocknet. Schneiden Sie verblühte Blüten ab um die Wiederblüte zu fördern. Düngen ist bei schwerem Boden kaum nötig. Alle drei Jahre können Sie die Pflanze mit Ausläufern zerteilen. Dadurch bleibt die Pflanze wachskräftig und bildet starke Blütenzweige.
    Persicaria amplexicaulis 'Fat Domino' im Winter
    Im Winter stirbt die Pflanze oberirdisch ab. Decken Sie die Wurzeln im Winter mit einer Schicht Laub ab. Zu nassen Boden verträgt sie nun schlecht. Schneiden Sie im Frühjahr alle Stängel ab, schon bald kommen wieder neue Triebe aus der Erde. Der Kerzen-Knöterich (Persicaria amplexicaulis 'Fat Domino') ist ausgezeichnet winterhart.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Persicaria amplexicaulis 'Fat Domino' ist ein hoch aufwachsendes Gewächs, das ab dem späten Frühjahr bis zum Frost mit dicken roten Blütenähren blüht. Die schönen Blütenähren machen sich auch prächtig in der Vase. Vom Kerzen-Knöterich brauchen Sie ungefähr 3 Pflanzen pro Quadratmeter. Der Kerzen-Knöterich gehört zu Familie der Knöterichgewächse (Polygonaceae). Manche kennen diese Pflanze noch unter dem alten Gattungsnamen Polygonum.
    Der Kerzen-Knöterich hat noch einen großen Vorteil: Schnecken mögen diese Pflanze nicht! Die Blüten sind sehr beliebt bei Bienen und Schmetterlingen. Unter den Mitgliedern der Familie der Knöterichgewächse gibt es recht viele Wucherer! Glücklicherweise gilt das nicht für diese Pflanzensorte! Diese Sorte breitet sich zwar etwas aus aber nur sehr langsam.
    Mehr anzeigen