Kirschtomaten + Kartoffeln TomTato® - Pflanze

Solanum TomTato®
Kirschtomaten + Kartoffeln TomTato®

1 Pflanze mit Kirschtomaten und Karoffeln!

Es ist Züchtern gelungen, eine ganz besondere Pflanze zu züchten: Die TomTato®! An dieser einfach wachsenden Pflanze wachsen süße Kirschtomaten und herrliche Kartoffeln. Die Kirschtomaten eignen sich hervorragend für Salate und warme Gerichte. Die vielseitigen Kartoffeln von TomTato® eignen sich zum Kochen, Backen und für die Zubereitung von Pommes frites und Chips. Diese spektakuläre Pflanze liefert unter guten Wachstumsbedingungen ungefähr 2 kg Kartoffeln und bis zu 500 Kirschtomaten. Die TomTato® gedeiht in der Gartenerde, sie ist aber auch für einen Topf auf der Terrasse oder dem Balkon geeignet!
Es ist nur eine begrenzte Anzahl TomTato® Pflanzen lieferbar. Bestellen Sie darum jetzt diese einzigartige TomTato® Pflanze, dann reservieren wir diese speziell für Sie.
Lieferhöhe ca. 30 cm, in einem Anzuchttopf der Topfgröße Ø 9 cm.
 
Schauen Sie sich für mehr Informationen diesen Film an.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.
  • Pflanzung
  • Pflanzen Sie Solanum TomTato® nach Erhalt in einen großen, mit frischer Blumenerde gefüllten Topf.
    Die größte Ernte erhalten Sie bei der Anzucht in einem Gewächshaus oder im Wintergarten, denn Tomaten lieben die Wärme. Sobald die Gefahr von Nachtfrost gewichen ist und die Nachttemperaturen über 12°C liegen, kann die TomTato® Pflanze nach draußen. Härten Sie die Pflanze jedoch vorher ab. Stellen Sie sie dazu 1 Stunde nach draußen (noch nicht in die Sonne) und verlängern Sie dies jeden Tag um eine Stunde. Nach einer Woche können Sie sie in einen großen Topf umtopfen und in die Sonne stellen. Im Freiland an einem gut geschützten und sonnigen Platz können die TomTato® Pflanzen in einer Reihe im Abstand von 70 cm gepflanzt werden. Stecken Sie bei jeder Pflanze einen Bambus- oder Tonkinstock in die Erde und binden Sie die Pflanzen mit Bindedraht fest. Die TomTato® Pflanzen vertragen keinen Frost. Achten Sie darum im Frühjahr auf Frost.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die TomTato® Pflanze ist über der Erde eine Tomatenpflanze und unter der Erde eine Kartoffelpflanze. Die Wachstumseigenschaften der TomTato® müssen darum im Zusammenhang gesehen werden. Die Kartoffeln wachsen unter dem Boden. Es ist daher empfehlenswert, die Erde um die TomTato® Pflanzen herum anzuhäufeln, sodass etwas mehr Erde auf den Kartoffeln liegt, genauso wie bei gewöhnlichen Kartoffelpflanzen.
    Geben Sie der TomTato® Pflanze ausreichend Wasser und gießen Sie nur auf die (Topf-) Erde und nie auf das Blatt der Pflanze. Halten Sie dabei den Boden lieber etwas trockener als zu nass. Nachdüngen während des Wachstums ist notwendig. Geben Sie regelmäßig Dünger in das Gießwasser oder düngen Sie die Pflanze mit speziellem Dünger für Tomaten und/oder Dünger für Kartoffeln.
    Tomaten sind am leckersten, wenn sie an der Pflanze reifen. Tomaten sind liegende Pflanzen, die eine Stütze suchen. Für die Stabilität sollten Sie die Stängel stützen. TomTato® Pflanzen können sehr gut in einem großen Topf wachsen. Setzen Sie hierfür Tonkinstöcke in die Erde. Im Gewächshaus können Sie auch eine Leine verwenden, um den Hauptstamm der TomTato® Pflanze hineinzudrehen (von unten nach oben).
    Wenn die Früchte zu sehr von den Blättern bedeckt sind, können Sie im September etwas Laub entfernen. So erhalten die Tomaten besser Ihre Farbe.
    Die entstandenen Seitentriebe (austreibende Achselknospen) müssen entfernt werden, dies wird auch "ausgeizen" genannt. Binden Sie die Pflanzen jede Woche an und 'geizen' Sie sie aus. Tomaten, die draußen gezüchtet werden, brauchen alle Energie, um den Hauptstamm weiter wachsen zu lassen und Blütenknospen zu bilden. Tomaten können sich sehr gut selbst bestäuben. Auch Bienen und Hummeln helfen dabei gern. Sie können dem Bestäuben jedoch auch etwas nachhelfen, indem Sie die ganze Pflanze 'schütteln'. Dazu bewegen Sie die Tonkinstöcke (Leinen) oder den Hauptstamm ganz schnell hin und her, natürlich ohne die Pflanze zu beschädigen. Fruchtansatz wird so kein Problem darstellen. Sobald die unteren Dolden bestäubt sind und kleine Früchte tragen, sollten Sie für ein besseres Wachstum die unteren Blätter entfernen. Tomatenpflanzen reagieren sehr gut auf regelmäßiges Düngen mit Bakkers Tomatendünger!
     
    Erntemethode
    Verwenden Sie beim Ernten der Kirschtomaten beide Hände, um Schanden an der Pflanze zu verhindern. Die Ernte erfolgt einfach, indem man die Früchte mit einem scharfen Messer von der Pflanze abschneidet oder mit einer Schere von der Pflanze abtrennt. Wenn Sie die Kirschtomaten in einem schönen Sommer an der Pflanze hängen lassen, dann werden die Kirschtomaten rot. Die Tomaten können auch im Haus reifen. Dann kann die Pflanze die Energie für neue Früchte verwenden und Sie erhalten eine größere Ernte. Ernten Sie am Ende der Wachstumssaison alle Tomaten und lassen Sie sie im Haus reifen.
    Die Kartoffeln ernten Sie am Ende der Saison mit einer Rodungsgabel. Roden Sie dann auch die ganze Pflanze. Lassen Sie Kartoffeln eine Woche auf der Erde oder in einem Schuppen trocknen, bevor Sie sie lagern.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die TomTato® Pflanzen produzieren bis zu 500 Kirschtomaten pro Pflanze! Herrlich, um die Kirschtomaten gleich frisch zu verzehren. Diese einzigartige Pflanze bildet unter der Erde auch noch Kartoffeln! Diese können insgesamt ca. 2 kg wiegen!
    Tomaten sind sehr gesund und enthalten unter anderem Phospat, Kalium, Vitamin C und Carotin.
    Auch Kartoffeln sind sehr gesund und einer der drei größten Nahrungsmittelprodukte weltweit (Reis, Getreide und Kartoffeln). 
    Verwendung
    Frische Tomaten bewahren Sie am besten außerhalb des Kühlschranks. Lassen Sie sie nicht in einer Kunststofftasche liegen, denn dann verschimmeln sie schneller. Wenn sie nass sind, sollten Sie sie besser erst abtrocknen, bevor Sie sie weglegen. Grüne Kirschtomaten werden auch im Haus rot. Lassen Sie sie dazu am Fenster liegen, dann halten sie sich 1 bis 2 Wochen. Die Reifung im Haus können sie beschleunigen, indem Sie reife Äpfel und Bananen zusammen mit den grünen Tomaten in eine Papiertüte legen. Die reifen Früchte geben Ethylen frei, was die Reifung der Tomaten veranlasst.
    Tomaten sind sehr gesund. Sie enthalten viel Vitamin C, Mineralien und Lycopin.
    Tomaten sind sehr vielseitig verwendbar. Sie sind herrlich in Salaten und selbst als Nasch-Obst/Gemüse sind sie fantastisch. Sie lassen sich auch besonders gut für Saucen, Suppen und Curries einmachen. Sogar grüne Tomaten können Sie als Tomatenmarmelade oder Tomatenchutney verarbeiten. Herrlich auf Brot und zu einem Stück Fleisch.
    Die Kartoffeln von TomTato® Pflanze eignen sich sehr zum Kochen, Backen und Frittieren von Pommes frites oder Chips. Auch können Sie sie für herrliche Eintöpfe verwenden.
    Mehr anzeigen