Kalanchoë TiSento® orange - Pflanze

Kalanchoë blossfeldiana TiSento Calandiva® 'Orange'
Kalanchoë TiSento®  orange
Diese TiSento® Calandiva (Kalanchoë blossfeldiana) ist eine prächtige Pflanze mit gefüllten Blüten in einem leuchtenden Orange. Kein Wunder, dass auch Rob Verlinden diese Pflanzen für das Haus auswählt! Geben Sie dieser Pflanze einen Ehrenplatz in Ihrem Wohnzimmer und erfreuen sich an der reichen und langanhaltenden Blüte dieser TiSento® Calandiva! Die leichte Pflege ist ein weiterer Vorteil, um diese Pflanze auszuwählen! Solange es nicht friert, kann die Kalanchoe auch ausgezeichnet auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon stehen.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.
  • Pflanzung
  • Stellen Sie die Kalanchoe inklusive Anzuchttopf in einen schönen Ziertopf oder stellen Sie sie auf eine Schicht Tongranulat auf einem Untersetzer. Geben Sie gleich etwas Wasser. Die Kalanchoe ist eine unkomplizierte Pflanze. Sie kann in die direkte Sonne gestellt werden, aber auch an einem schattigen Platz fühlt sie sich wohl.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie der Kalanchoe mäßig Wasser und nur, wenn die Blumenerde sich trocken anfühlt. Sie können den Topf überall hinstellen, im Sommer auch auf Ihre Terrasse. Geben Sie im Winter alle 2 Wochen Wasser. Schneiden Sie nach der Blüte die verblühten Blüten ab, um eine erneute Blüte anzuregen.
    Erneute Blüte
    Es gibt eine Methode, diese Pflanze zum Blühen zu bringen: Die Kalanchoe ist eine Kurztagpflanze, das heißt, dass die Pflanze erst anfängt zu blühen, wenn die Tageslänge abnimmt. Dies passiert von Natur aus im Herbst. Wenn Sie möchten, dass die Kalanchoe blossfeldiana außer im Herbst noch einmal blüht, müssen Sie diese Pflanze einer 'Kurztagbehandlung' unterziehen. Dazu brauchen Sie einen dunklen Ort, der einen Monat lang zur Verfügung steht, wie zum Beispiel einen dunklen Schrank. Wenn Sie einen Monat lang jeden Tag die Pflanze in einem festen Zeitraum deutlich kürzer dem Licht (höchstens 6 Stunden) aussetzen, wird die Kalanchoe wieder Blüten bilden. Dazu ist eine Lampe mit einer Zeitschaltuhr am praktischsten. Sie dürfen dann in der dunklen Phase keine Lampe einschalten.
    Entscheiden Sie sich jedoch für Bequemlichkeit, werfen Sie die Pflanze dann weg, wenn sie verblüht ist, und kaufen Sie eine neue!
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die Kalanchoe gehört zur Familie der Dickblattgewächse (Crassulaceae).
    Mehr anzeigen