Johanneskraut - Pflanze

Hypericum calycinum 
Johanneskraut

Auch geeignet für einen Schattenplatz!

Johanniskraut (Hypericum calycinum) ist ein niedrig wachsender, wintergrüner Strauch, der sich mit unterirdischen Wurzelausläufern ausbreitet. Es ist ein prächtiger Bodendecker. Den ganzen Sommer lang erscheinen die hell gelben Blüten. Sie sind verziert mit einem Kranz aus feinen Staubfäden. Johanniskraut gedeiht bestens im Schatten aber in der Sonne ist die Blüte reicher.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Hypericum calycinum ist ein Bodendecker, der bestens im Gartenboden wächst. Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen des Johanniskrauts gut feucht ist. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Wurzelballen des Johanniskrauts in der richtigen Höhe in das Pfanzloch. Die Oberfläche des Ballens muss gerade etwas unter dem Bodenniveau liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde auf und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie Ihrem Johanniskraut nach dem Pflanzen gleich Wasser. Hypericum calycinum wächst und blüht gut an einem Platz in direkter Sonne, im Halbschatten oder Schatten, in fruchtbarem, nicht zu trockenem Boden.
    Johanniskraut als Bodendecker
    Vor allem in großen Gruppen ist Hypericum calycinum ein prächtiger Bodendecker. Die ovalen Blätter bedecken prima den Boden. Pflanzen Sie Johanniskraut zum Beispiel zwischen freistehenden Hecken wie Camelia (Camellia japonica), Schwarzem Holunder (Sambucus nigra 'Thundercloud') oder Silberkerzenstrauch (Clethra alnifolia 'Pink Spire').
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Hypericum calycinum ist eine unkompliziert zu züchtende Staude, die wenig Pflege braucht. Sorgen Sie dafür, dass die Erde rund um die Wurzeln nicht austrocknet, denn sehr trockenen Boden verträgt sie nicht gut. Decken Sie die Pflanzen im Winter zu mit einer Schicht Laub. Streuen Sie im Frühjahr eine Schicht Kompost zwischen die Sträucher. Schneiden Sie im Frühjahr unschön gewordene Zweige ganz ab. Schon bald kommen neue junge Blätter an die Zweige.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Hypericum calycinum 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 5 Jahre Garantie
    Farbe Gelb
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten ,  voller Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Blütezeit Juni - September
    Wuchshöhe30 cm
    Mehr anzeigen