Intenz Home® Alokasie 'Stingray' - Pflanze

Alocasia 'Stingray'
Intenz Home® Alokasie 'Stingray'

Sehr auffallende Zimmerpflanze!

Besonders dekorative Pflanze für Ihr Wohnzimmer. Ihre Blätter sind mit einer Spitze versehen, die dem Stachel eines Rochens ähnelt. Diese einzigartige Pflanze verdient einen schönen Platz in Ihrem Haus! Die Marke Intenz Home® liefert exklusive Pflanzen mit einer modernen Ausstrahlung. Pflanzen mit denen Sie sich etwas Besonderes ins Haus holen. Intenz Home® steht für Innovation, Exklusivität und Pflanzen mit Charakter. Alocasia 'Stingray' benötigt wenig Licht, da sie ursprünglich aus dem dunklen Urwald des tropischen Asiens stammt. Stellen Sie sie keinesfalls in direktes Sonnenlicht. Sie liebt die Wärme des Wohnzimmers, im Sommer und Winter. Geben Sie Alocasia 'Stingray' einen auffallenden Platz in Ihrem Wohnzimmer. Sie ist pflegeleicht. Sobald sie zu blühen beginnt, wird deutlich, dass es sich um ein Mitglied der Aronstabgewächse handelt.
Mehr anzeigen
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 9,95

*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen
  • Pflanzung
  • Bei Ankunft der Alokasie haben Sie einige Optionen:
    • Bedecken Sie den Boden eines schönen Topfes mit Löchern mit Tonscherben oder einer Schicht Hydrokörner. Setzen Sie die Alokasie mit dem Anzuchttopf hinein und geben Sie ihr sofort Wasser.
    • Die Pflanze kann auch ohne Anzuchttopf in einen schönen Topf gepflanzt werden. Ein Topf mit Löchern auf einem Untersetzer ist dabei vorzuziehen. Legen Sie dazu Tonscherben oder eine Schicht Hydrokörner in den Topf, geben Sie frische Blumenerde dazu und setzen Sie den Ballen der Alokasie in die richtige Höhe. Füllen Sie den Blumentopf weiter mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie gleich nach dem Pflanzen reichlich Wasser.
    • Sie können diese Zimmerpflanze auch im Anzuchttopf lassen und diesen dann auf einen Untersetzer stellen. Geben Sie der Pflanze gleich Wasser. Lassen Sie das Wasser nie länger als einen Tag auf dem Untersetzer stehen.
    Stellen Sie den Topf an einen hellen Platz im Wohnzimmer. Morgen- oder Abendsonne verträgt die Pflanze, aber man sollte sie nicht der direkten Mittagssonne aussetzen und sie auch nicht über einem Heizkörper stellen. Verhindern Sie möglichst Zugluft. Lassen Sie die Alokasie keinesfalls trocken stehen.
     
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie der Alokasie regelmäßig Wasser, der Wurzelballen darf nicht austrocknen. Gießen Sie am besten mit Regenwasser in Zimmertemperatur und fügen Sie dem Gießwasser während der Wachstumphase regelmäßig etwas Pflanzennahrung für Grünpflanzen hinzu.
    Die Alokasie bevorzugt hohe Luftfeuchtigkeit. Besprühen Sie sie dazu mit Regenwasser.
    Halten Sie die Alokasie im Winter etwas trockener. Temperatur und Feuchtigkeit müssen optimal bleiben.
    Topfen Sie die Alokasie alle 2 bis 3 Jahre in beispielsweise spezielle Anthurienerde um. Diese ist lockerer als normale Blumenerde.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die Alokasie stammt ursprünglich aus den tropischen Regenwäldern Süd- und Mittelamerikas. In Europa wird diese Pflanze vor allem als dekorative Blattpflanze im warmen Wohnraum genutzt. In den Tropen wird diese Pflanze vielfach in Gärten und Parkanlagen gepflanzt.
    Die Alokasie gehört zur Familie der Aronstabgewächse (Araceae).
    Charakteristisch für die ganze Familie ist der typische Blütenschaft: der Aronstab. Eigentlich ist die Blüte ein Deckblatt. Die wirklichen Blüten sind so klein, dass sie kaum auffallen. Sie sitzen auf der Ähre und an dem Fuß des schönen Deckblatts. Die lange Haltbarkeit erklärt sich dadurch, dass der gesamte Prozess vom Blühen bis zum Reifen der Beeren auf der Ähre ca. 6 Monate dauert. 
    Mehr anzeigen