Hundszahn 'Pagoda' - Blumenzwiebeln

Erythronium 'Pagoda'
Hundszahn 'Pagoda'
Die Blüten des Hundszahn (Erythronium Hybride 'Pagoda'), auch Forellenlilie genannt, ähneln sehr denen der Lilie, nur kleiner. Auffallend am Hundszahn sind die besonders dekorativen Blätter. Es ist ein prächtiges, früh blühendes Zwiebelgewächs und sehr geeignet zum Verwildern.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln von Erythronium Hybride 'Pagoda' so schnell wie möglich nach Erhalt in die Gartenerde, einen Blumentopf oder einen Pflanzenkasten.  Setzen Sie die Zwiebeln in ein Pflanzloch, das dreimal so tief ist wie die Höhe der Zwiebel. Eine 2 cm große Zwiebel sollte also in ein 6 cm tiefes Pflanzloch kommen. Der Pflanzabstand ist ungefähr 10 cm. Lockern Sie die Erde gut auf und pflanzen die Zwiebel mit der Spitze nach oben und den Wurzeln nach unten. Füllen Sie dann das Pflanzloch wieder. Graben Sie für größere Flächen ein größeres Pflanzloch und setzen Sie mehrere Zwiebeln hinein. Erythronium 'Pagoda' wächst am besten in humusreichem, nicht zu trockenem Boden an einem Platz im Halbschatten oder Schatten.
    Erythronium im Topf
    Erythronium Hybride 'Pagoda' gedeiht hervorragend in einem Blumentopf oder Balkonkasten. Sorgen Sie für frische Blumenerde und legen Sie eine Schicht Kies oder Hydrokörner unten in den Topf. Der Pflanzabstand kann im Topf etwas kleiner sein. Geben Sie in trockenen Perioden Wasser. Schützen Sie Blumenzwiebeln im Topf vor strengem Frost, indem Sie die Töpfe frostfrei aufbewahren oder mit Noppenfolie einpacken. Im Garten im Winter mit einer Laubschicht bedecken.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Zwiebeln von Erythronium 'Pagoda' eignen sich gut zur Verwilderung. Sie können jahrelang auf demselben Platz stehen bleiben. Entfernen Sie nach der Blüte die verblühten Blütenstängel. Dann geht alle Energie in die Zwiebel. Schneiden Sie die Blätter des Hundszahn 'Pagoda' erst ab, wenn sie gelb geworden sind. Im Winter mit Laub bedecken. Im nächsten Frühjahr wird Erythronium 'Pagoda' mit dieser guten Pflege wieder viele Blüten bilden.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die eleganten Blüten von Erythronium 'Pagoda' sind hellgelb mit einem orangen Herzen. Sie hängen ganz oben an den dunklen Blütenstielen. Die länglichen Zwiebeln erinnern an einen Eckzahn eines Hundes, daher der deutsche Name 'Hundszahn'. Jede Zwiebel bildet zwei Blätter. Sie sind glänzend grün. Dieser prächtige Frühjahrsblüher ist ein Schmuckstück im Frühlingsgarten!


    Erythronium hybride 'Pagoda' ist eine Kreuzung zwischen Erythronium tuolumnense und Erythronium revolutum 'White Beauty'.

    Die Gattung Erythronium gehört zur Familie der Liliengewächse (Liliaceae).
    Mehr anzeigen