Hortensien 3 Sorten - Strauch

Hydrangea macrophylla 
Hortensien 3 Sorten
Diese auch Bauernhortensie genannte Strauchsorte begnügt sich mit jedem Plätzchen im Garten. Die Blüten bleiben monatelang an der Pflanze, im Herbst können sogar Trockenbuketts davon gemacht werden. Sie eignen sich auch sehr gut für einen geräumigen Topf. Wir liefern Ihnen Sträucher mit 3-5 Zweigen. Sie erhalten je 1 Stück der Sorten 'Renate Steiniger' (blau), 'Fireworks' (rot) und 'Rosita' (Rosa).
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen der Hydrangea macrophylla gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch wenn nötig vor dem Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut. Setzen Sie den Wurzelballen der Hortensie in richtiger Höhe in das Pflanzloch. Die Oberfläche des Ballens sollte etwas unter der Erdoberfläche sein. Das Pflanzloch mit Erde füllen und fest andrücken. Nach dem Pflanzen gleich gießen. Die Hortensie wächst auch hervorragend in einem geräumigen Topf. Sorgen Sie aber für Löcher im Boden, damit das Gießwasser gut abfließen kann.
    Feuchter Boden
    Hydrangea macrophylla gedeiht am besten in recht feuchtem, humusreichem Boden. Verbessern Sie die Gartenerde, indem Sie Kompost hinzu geben. Ein Platz im Schatten oder Halbschatten reicht aus. Direkte Sonne ist auch möglich, sofern der Boden nicht zu trocken ist. Feuchter Boden im Topf ist gut, aber das Wasser muss gut abfließen können. Von zu viel Wasser geht die Hortensie ein.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Gießen Sie die Hydrangea macrophylla in trockenen Zeiten regelmäßig, trockener Boden bekommt der Pflanze schlecht. Geben Sie für eine besonders reiche Blüte zwischen März- Juli monatlich Pflanzendünger zum Gießwasser hinzu. Anfang Frühling mit Kuhmist düngen.
    Hortensien schneiden
    Die Blüten der Hortensie blühen auf Zweigen, die sich schon im Vorjahr gebildet haben. Wenn Sie also im Frühling schneiden, werden keine Blüten entstehen. Schneiden ist eigentlich nicht notwendig, nur wenn der Strauch zu groß werden sollte. Verjüngen Sie in dem Fall die Hortensie, indem Sie 1/3 der Zweige ganz entfernen. Die Pflanze bildet dann im ersten Jahr weniger Blüten, aber im zweiten Jahr ist die Blüte wieder normal. Abgestorbene Zweige ganz abschneiden. Verblühte Blumen können Sie im Winter vorsichtig schneiden, aber lassen Sie die oberste Knospe am Zweig bleiben.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Hydrangea macrophylla hat recht lose Blütendolden. Ganz außergewöhnlich sind die gefüllten Blüten, sie sehen aus wie kleine Sternchen. Wenn die Blüten sich öffnen, sind sie grün, später verfärben sie sich. Hortensien sehen auch wunderschön aus in ein Blumengesteck!
    Der Name kommt aus dem Griechischen. 'Hydrangea': besteht aus 'Hydro' (Wasser) und 'aggos' (Topf), die auf die Form der Früchte deutet (Wasserkrugförmig). 'macrophylla': bedeutet großes Blatt und deutet auf die Größe der Blätter.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Hydrangea macrophylla 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 5 Jahre Garantie
    Farbe Gemischte Farben
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten ,  voller Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume ja
    Blütezeit Juni - Oktober
    Wuchshöhe100 - 80 cm
    Pflanzabstand70 - 90 cm
    Mehr anzeigen