Hortensie Magical® 'Amethyst Pink' - Strauch

Hydrangea macrophylla 'Amethyst Pink'
Hortensie Magical® 'Amethyst Pink'

Profitieren Sie ab sofort von dieser wundervollen Hortensienknospe

Die schöne Hortensie Magical® „Amethyst Pink“ blüht überwiegend in rosafarbenen und grünen Blüten. Die Farbe der Blüten ändert sich während der Blütezeit von rosa nach dunkelgrün und führt somit zu einer magischen Ausstrahlung. Die Hortensie Magical® „Amethyst Pink“ ist in jeder Saison ein wundervoller Blickfänger im Beet oder in einem Topf auf der Terrasse oder dem Balkon. Dieser Strauch ist äußerst sonnen-, schlechtwetter- und frostbeständig!
Mehr anzeigen
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 19,95

*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Was benötige ich?
    • Eimer
    • Spaten
    • Kompost
     
    Wie pflanze ich Hortensien im Boden?
    Sorgen Sie für einen gut befeuchteten Wurzelballen der Hydrangea macrophylla. Stellen Sie den Strauch vor dem Pflanzen erst in einen Eimer lauwarmes Wasser, wenn er sich trocken anfühlt. Wählen Sie einen Platz im Schatten oder Halbschatten. Er kann auch an einem sonnigen Platz stehen, wenn der Boden nicht zu trocken ist. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Wurzelballen der Hortensie in richtiger Höhe in das Pflanzloch. Der obere Teil des Wurzelballens muss knapp unter Bodenniveau liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde, drücken Sie fest an und begießen Sie den Strauch sofort.
    Die Hortensie wächst am besten in einem feuchten und humusreichen Boden. Fügen Sie Ihrer Gartenerde Kompost zu und verbessern Sie diese somit. Achten Sie dabei auf die Blumenfarbe und erfahren Sie mehr zu diesem Thema unter „Besonderheiten“.
    Wie pflanze ich eine Hortensie in einem Topf?
    Die Hydrangea macrophylla wächst ausgezeichnet in einem Topf. Nehmen Sie einen großen Topf mit Löchern an der Unterseite. Füllen Sie diesen mit Topferde und setzen Sie den Wurzelballen knapp unter den Topfrand. Füllen Sie ihn mit Erde, drücken Sie fest an und begießen Sie ihn sofort. Es ist vorteilhaft, feuchte Erde im Topf zu haben, das Wasser sollte jedoch wegfließen können.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Was benötige ich?
    • Gießkanne
    • Pflanzennahrung
    • Kuhmist
     
    Wie versorge ich die Hortensie?
    Geben Sie der Hydrangea macrophylla regelmäßig Wasser. Die Hortensie verträgt trockene Zeiträume und einen trockenen Boden nicht. Geben Sie zwischen März und Juli monatlich zusätzliche Pflanzennahrung für blühende Pflanzen und Gießwasser. Geben Sie im Frühjahr Kuhmist.
    Wann schneide ich die Hortensie?
    Die Hortensie wächst an Ästen, die bereits im Vorjahr gewachsen sind. Wenn Sie also im Frühjahr schneiden, erscheinen in diesem Sommer keine Blumen. Schneiden Sie nur dann, wenn die Hortensie zu groß wird. Verjüngen Sie die Hortensie in diesem Fall, indem Sie 1/3 der Äste bis auf den Boden abschneiden. Auf diese Weise wird ein neuer Astwuchs angeregt. Im darauffolgenden Jahr entstehen weniger Blumen, im zweiten Jahr normalisiert sich dies jedoch wieder.
    Schneiden Sie tote Äste vollständig heraus. Schneiden Sie ausgeblühte Blüten Ende Februar oder Anfang März vorsichtig heraus. Dabei sollte die oberste Knospe des Asts nicht entfernt werden.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Es gibt zwei Arten von Hydrangea macrophylla, die auf unterschiedliche Weise wachsen.
    • kugelförmige Blüten mit hauptsächlich männlichen Blumen
    • platte Blüten mit männlichen Blumen an der Außenseite und weiblichen Blumen an der Innenseite.
    Die Hydrangea macrophylla Magical® blüht kugelförmig. Diese Hortensie bietet sich somit wunderbar für einen Strauß an.
    Blumenfarbe
    Bei einer blauen Hortensie hängt die blaue Farbe vom Säuregrad (pH 5) des Bodens ab (saurer Sandboden). Die Säure des Bodens kann mithilfe von Alaun oder Aluminiumsulfat gesteigert werden. Ist der Boden weniger sauer (basischer tonreicher Boden), sind die Blüten rosa oder rot. Bei weißen Hortensien hängt die Farbe nicht vom Säuregrad ab.
    Mehr anzeigen