Holländische Iris gem. 'Tiger' - Blumenzwiebeln

Iris hollandica  'Tiger'
Holländische Iris gem.   'Tiger'

Farbenfroh und auffallend!

Diese besondere Mischung von Holländischen Iris (Iris hollandica) ist eine Mischung von farbenfrohen Sorten. Wenn diese Iris in voller Blüte stehen, fallen sie im Garten mit ihren verschiedenen leuchtenden Blütenfarben gleich auf. Pflanzen Sie sie auch einmal in einen großen Topf auf Ihrer Terrasse! Die Holländischen Iris eignen sich auch sehr gut als Schnittblumen. Pflanzen Sie mehrere Gruppen in das Beet. Das wird eine Freude!
Mehr anzeigen
Treffen Sie Ihre Auswahl
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 2,25

4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 6,50

*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln der Iris 'Tiger' gemischt so schnell wie möglich nach Erhalt in die Gartenerde oder in einen Blumenkübel. Solange die Zwiebeln nicht eingepflanzt wurden, müssen sie frostfrei aufbewahrt werden. Auch in Töpfen und Kübeln sind sie meist nicht gegen strengen Frost beständig. Pflanzen Sie die Zwiebeln in ein Pflanzloch, das dreimal so tief ist wie die Höhe der Zwiebel. Eine Zwiebel mit einer Höhe von 2 cm sollte also in ein 6 cm tiefes Pflanzloch gesetzt werden. Der Pflanzabstand zwischen den Zwiebeln der Iris 'Tiger' gemischt ist ungefähr 15 cm. Lockern Sie die Erde gut auf und pflanzen Sie die Zwiebel mit der Spitze nach oben und den Wurzeln nach unten. Füllen Sie das Pflanzloch wieder und treten Sie möglichst nicht mehr darauf. Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln der Iris 'Tiger' gemischt einzeln mit einer kleinen Schaufel. Machen Sie für größere Oberflächen ein größeres Pflanzloch und setzen Sie mehrere Zwiebeln hinein. Die Holländische Iris wächst am besten in lockerem, gut durchlässigen Boden auf einem Platz in der vollen Sonne.
    Iris 'Tiger' gemischt im Garten
    Je mehr Blumenzwiebeln Sie von den Holländischen Iris 'Tiger' gemischt pflanzen, desto größer wird der Effekt sein, den die Blüten geben. Pflanzen Sie die Zwiebeln in Grüppchen von mindestens 6 Zwiebeln oder verteilen Sie 25 bis 50 Blumenzwiebeln gleichmäßig im Beet. Holländische Iris wachsen auch hervorragend in einem Blumentopf oder Balkonkasten. Sorgen Sie für frische Blumenerde und legen Sie eine Lage Kies oder Hydrokörner unten in den Topf. Der Pflanzabstand kann in einem Topf etwas kleiner sein als im Garten.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Blumenzwiebeln der Holländischen Iris 'Tiger' gemischt können jahrelang auf demselben Platz bleiben. Geben Sie in trockenen Perioden Wasser. Zu nasser Boden wird jedoch schlecht vertragen. Entfernen Sie nach der Blüte die verblühten Blütenstängel. So geht die ganze Energie in die Zwiebel. Schneiden Sie das Blatt der Holländischen Iris erst ab, wenn es gelb geworden ist. Schützen Sie die Pflanzen im Winter mit einer Lage Laub oder Stroh. Schützen Sie die Blumenzwiebeln in den Blumentöpfen vor Frost, indem Sie die Töpfe mit Noppenfolie einpacken. Im nächsten Jahr wird die Holländischen Iris 'Tiger' gemischt mit dieser guten Pflege wieder viele Blüten bilden.
    Holländische Iris im Winter
    Die Zwiebeln der Iris hollandica sind frostempfindlich. Sie können sie im Winter mit einer Laubschicht, Stroh oder Tannenzweigen schützen. Oder graben Sie die Zwiebeln aus und bewahren Sie sie frostfrei auf.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die Iris 'Tiger' gemischt wird Holländische Iris oder Iris hollandica genannt. Der botanische Name kommt von der griechischen Göttin Iris, die Botschafterin war zwischen den Göttern und den Menschen. Sie reiste über den Regenbogen, und alle Farben des Regenbogens findet man bei den Holländischen Iris. Es gibt viele schöne Gartenformen dieser Iris, sie sind jedoch vor allem bekannt als Schnittblumen. Die Blüten der Holländischen Iris 'Tiger' gemischt haben eine exotische Farbkombination von Orange und Violett. Die unterste 'Lippe' der Blüten wird von einem gelben Fleck geschmückt. Sie sind auch wunderschön in Kombinationen.
    Iris 'Tiger' gemischt als Schnittblumen
    Die besonderen Holländische Iris 'Tiger' gemischt eignen sich sehr gut als Schnittblumen. Eine Reihe dieser besonders gefärbten Iris sollte darum in Ihrem Schnittblumengarten nicht fehlen. Die Blüten halten sich sehr lange in der Vase. Pflücken Sie die Blumen vorzugsweise morgens früh. Wählen Sie Stängel aus, deren Blütenknospen beginnen sich zu färben. Entfernen Sie die untersten Blätter und stellen Sie die Stiele in einen vollen Eimer mit lauwarmem Wasser mit Schnittblumennahrung.
    Mehr anzeigen