Hain-Salbei - Pflanze

Salvia nemerosa Breeders Mix
Hain-Salbei

Eine attraktive Mischung von Salbei für Ihr Beet!

Diese hübsche Salvia nemorosa Breeders Mischung besteht aus einer bunten Mischung von Farben. Salvia nemorosa, auch Hain-Salbei genannt, ist eine problemlose und schöne Staude. Die Pflanze wächst in Büscheln und die Blätter haben einen schönen gezackten Rand. Wenn Sie Schmetterlinge lieben, sollten Sie diese Pflanzen unbedingt in Ihrem Beet haben!
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Salvia nemorosa Breeders Mischung können Sie gleich nach Erhalt in Blumentöpfe, Balkonkästen oder in die Gartenerde pflanzen. Möchten Sie die Salvia nemorosa Breeders Mischung als Topfpflanzen verwenden? Wählen Sie dann einen großen Topf mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder einer Lage Hydrokörnern. Geben frische Blumenerde in den Topf und setzen Sie die Wurzelballen der Hain-Salbeipflanzen in die richtige Tiefe. Der Pflanzabstand beträgt ca. 25 cm. Füllen Sie den Topf mit Erde auf und drücken Sie sie fest an. Geben Sie gleich nach dem Pflanzen viel Wasser. Stellen Sie den Topf an einen Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten. Legen Sie einen porösen Topf von innen mit Plastik aus oder verwenden Sie einen Kunststoff-Innentopf. So verhindern Sie Verdunstung und der Wurzelballen wird weniger schnell austrocknen.
    Salvia nemorosa im Garten
    Pflanzen Sie die Salvia nemorosa Breeders Mischung in die Gartenerde? Dann darf der Pflanzabstand etwas größer sein. Verbessern Sie Ihre Gartenerde, indem Sie etwas Blumenerde untermischen. Dieser Salbei liebt kalkhaltigen Boden. Noch wichtiger ist jedoch, dass der Boden einen guten Wasserablauf haben sollte. Die Pflanze ist winterhart, wenn der Boden nicht zu nass ist. Kübel oder Töpfe mit Salbei sollten Sie besser an einem frostfreien Platz überwintern lassen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Salvia nemorosa Breeders Mischung ist eine pflegeleichte, sehr reich blühende Gartenpflanze. Geben Sie im frühen Frühjahr etwas Gartendünger. Schneiden Sie alle Zweige der Salvia nemorosa im April ungefähr um die Hälfte zurück. Während der Blütezeit können Sie verblühte Zweige zurückschneiden. Für eine besonders reiche Blüte ist es empfehlenswert, regelmäßig etwas Pflanzendünger in das Gießwasser zu geben.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Salvia nemorosa Breeders Mischung ist eine blattabwerfende Staude aus den Wäldern von Kleinasien. Die Blütenähren erscheinen den ganzen Sommer lang. Die Farbpalette ist breit!
    Diese Salbei-Sorte heißt Salvia nemorosa und wird auch Hain-Salbei genannt. Die Blüten ziehen viele Schmetterlinge an. Salbei gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae).
    Mehr anzeigen