Großblumige Krokusse weiß - Blumenzwiebeln

Crocus 
Großblumige Krokusse weiß

Holen Sie den Frühling ins Haus!

Diese wunderschönen Krokusse (Crocus) im Topf sind speziell behandelt, um sowohl im Haus als auch draußen zur Blüte zu kommen. Im Haus blühen die Krokusse innerhalb 2 Wochen und der Frühling hält Einzug ins Haus. Die Blumenzwiebeln im Topf können auch draußen in einem Blumentopf oder -kübel gepflanzt werden. Durch die niedrige Temperatur werden die Krokusse wochenlang blühen. Leichter Nachtfrost ist kein Problem. Wenn die Krokusse drinnen oder draußen in Blüte stehen, werden die Frühlingsgefühle erweckt.
 
Bakker.com liefert diese Krokusse im goldfarbigen Anzuchttopf ( Ø 10 cm), der Topf ist reich bepflanzt.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Obwohl diese Krokusse extra dafür gedacht sind, sie im Haus heranzuziehen, können Sie auf jeden Fall auch nach draußen. Krokusse gedeihen ausgezeichnet im Blumentopf oder Blumenkasten. Sorgen Sie für frische Blumenerde und legen eine Schicht Kiesel oder Hydrokörner auf den Topfboden. Pflanzen Sie den Inhalt aus dem gelieferten Anzuchttopf in den Topf.
    Sie können auch im Topf nach draußen (hübsch auf Ihrem Terrassentisch) aber das vergrößert die Gefahr eines Frostschadens im frühen Frühjahr. Schützen Sie Blumenzwiebeln gegen Frost, indem Sie den Topf frostfrei aufbewahren oder vorübergehend nach drinnen holen. 
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie den Zwiebeln im Topf regelmäßig Wasser.

    Sie können die Blüte etwas verlängern, indem Sie den Topf mit Krokussen nachts an einen kühleren Platz stellen.

    Bakker empfiehlt Ihnen, jedes Jahr neue Zwiebeln (mit oder ohne Topf) zu kaufen. Wenn die Blumen verblüht sind, können Sie sie entfernen und wegwerfen.
     
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Ein Krokus hat immer eine hübsche Blüte. Einige Sorten haben sogar prächtig glänzende Blütenblätter oder einen dekorativen, knallorangen Stempel. Im Handel sind etliche Zuchtformen und auch botanische Sorten erhältlich. Die verschiedenen botanischen Sorten sind wirklich auch eine Bereicherung!
    Der Krokus (Crocus) ist Mitglied der Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae).
    Krokus- Zwiebel oder Knolle?
    Krokusse werden im Allgemeinen Blumenzwiebeln genannt. Sie passen daher auch in die Reihe bekannter Frühlingsblüher wie Tulpen, Hyazinthen, Narzissen usw.
    Der Krokus ist allerdings ein Knollengewächs.
    Der Unterschied zwischen Zwiebeln und Knollen ist, dass sich in einer Zwiebel eine komplette Pflanze befindet, deren Nährstoffe in den unterirdischen Blättern gespeichert sind. Bei einer Knolle befindet sich wie bei den Zwiebeln eine komplette Pflanze in der Knolle ,wobei aber die Nährstoffe in der fleischigen Wurzel oder dem Stängel gespeichert sind.
    Mehr anzeigen