Großblumige Chrysanthemen gemischt - Pflanze

Chrysanthemum 
Großblumige Chrysanthemen gemischt

Diese Pflanzen wachsen jedes Jahr stärker

Großblumige Chrysanthemen (Chrysanthemum Hybriden) bringen Farbe in Ihren Garten, wenn die Blüte von Rosen und anderen Blumen fast vorbei ist. Chrysanthemen eignen sich auch als Schnittblumen. Entfernen Sie die Seitentriebe, um besonders große Blüten zu bekommen.
 
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit / Erntezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Blütezeit
  • Pflanzung
  • Großblumige Chrysanthemen gedeihen und blühen gut an einem sonnigen Platz. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern den Boden gut auf. Setzen Sie den Ballen der Chrysantheme in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte knapp unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie dies mit Erde auf und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Der Boden muss gut wasserdurchlässig sein, vor allem im Winter. Mischen Sie schwere Gartenerde mit etwas grobem Sand, bevor Sie pflanzen. So kann das Regenwasser gut abfließen. Die Chrysanthemen haben gern etwas Kalk im Boden. Dieser sollte fruchtbar sein und nicht zu trocken.
    Großblumige Chrysanthemen im Beet
    Großblumige Chrysanthemen werden vor allem als Schnittblumen gezüchtet, sind aber auch im Blumenbeet prächtig. Wegen der späten Blüte und den großen, dicht gefüllten Blüten sind sie der Blickfang im Herbstbeet. Sie können die großblumigen Chrysanthemen gut mit Dahlien kombinieren. Oder bepflanzen Sie ein von Buchsbaum umgebenes Beet ganz und gar mit diesen farbenfrohen Chrysanthemen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Großblumige Chrysanthemen sind Stauden, die viel Nahrung brauchen. Geben Sie ihnen nach dem Pflanzen Gartendünger und ins Gießwasser regelmäßig Pflanzennahrung. Wenn Sie besonders große Blüten haben möchten, lassen Sie pro Stiel nur eine einzige Blütenknospe stehen. Alle übrigen Blütenknospen können Sie ganz entfernen. Lassen Sie alle  Blütenknospen an der Pflanze? Dann erscheinen mehr Blüten, die aber etwas kleiner ausfallen. Manchmal benötigen Chrysanthemen eine zusätzliche Stütze.
    Chrysanthemen überwintern
    Obwohl Chrysanthemen mehrjährige Pflanzen sind, gehen sie doch regelmäßig ein im Winter. Überwintern kann man sie auf zweierlei Weise:
    • Sie können die Chrysanthemen in sandigen Boden pflanzen, wo keine Staunässe ensteht. Bevor der Winter anbricht, verteilen Sie eine dicke Laubschicht auf den Chrysanthemen, die den ganzen Winter darauf liegen bleibt. Im Frühjahr beseitigen Sie die Blätter, dann treiben sie aufs Neue wieder aus, um im Sommer oder Herbst wieder zu blühen.
    • Um beim Überwintern sicher zu gehen, bewahren Sie die großblumigen Chrysanthemen am besten frostfrei auf. Graben Sie die Pflanzen vor dem ersten Nachtfrost aus und schneiden die Stängel ab. Lagern Sie sie wie Dahlien frostfrei in einer Kiste mit Torfmull. Im Frühjahr können Sie die Chrysanthemen wieder nach draußen pflanzen, aber passen Sie noch auf bei Nachtfrost und  schützen die Pflanzen gegebenenfalls vorübergehend.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Sie kennen diese großblumigen Chrysanthemen wahrscheinlich aus Blumensträußen. Diese späten Blüher halten sich lange in der Vase, sind also ausgezeichnete Schnittblumen. Eine Reihe Chrysanthemen sollte also nicht fehlen in Ihrem Blumengarten. Pflücken Sie die Blumen am besten früh morgens. Entfernen Sie die unteren Blätter und stellen die Stiele gleich in einen vollen Eimer mit lauwarmem Wasser und Schnittblumennahrung. Dank ihrer kräftigen Stiele eignen sich die großblumigen Chrysanthemen auch schön zum Arrangieren in Blumensteckschaum.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Chrysanthemum  
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 5 Jahre Garantie
    Farbe Gemischte Farben
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume ja
    Blütezeit September - November
    Wuchshöhe70 - 80 cm
    Pflanzabstand30 - 40 cm
    Mehr anzeigen