Goldrute 'Strahlenkrone' - Pflanze

Solidago 'Strahlenkrone'
Goldrute 'Strahlenkrone'
Goldrute 'Strahlenkrone' färbt das Beet im Sommer und Herbst goldgelb! Tausende kleine Blümchen bilden auffallende Blütenrispen auf Zweigen mit schmalen Blättern. Solidago 'Strahlenkrone' ist eine Staude und wird 60 cm hoch, liebt die volle Sonne, aber wächst auch prima im Halbschatten. Sie wächst auf jedem durchlässigen Boden. Mit Solidago 'Strahlenkrone' kann hervorragend im Beet kombiniert werden. Goldrute ist prima winterhart, sie mag allerdings keine nassen Füße im Winter.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen des Solidago 'Strahlenkrone' gut feucht ist. Stellen Sie den Wurzelballen der Pflanze vor dem Pflanzen erst in einen Eimer mit Wasser. Machen Sie ein großzügiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden auf. Pflanzen Sie den Ballen auf der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens muss etwas unter der Erdoberfläche sein. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Solidago 'Strahlenkrone' wächst in jedem Boden, sogar in kargen Böden. Verbessern Sie arme Böden eventuell mit Kompost und Kuhdungkörnern. Geben Sie der Goldrute 'Strahlenkrone' einen Platz in der vollen Sonne, oder wenn Sie den nicht haben, im Halbschatten.
    Goldrute 'Strahlenkrone' kombinieren
    Dank der reichen Blüte ist diese Goldrute auch eine prächtige Beetpflanze. Sie können schöne Kombinationen mit Sonnenblumen, Herbstchrysanthemn, Fingerkraut (Potentilla fruticosa 'Goldfinger'), Johanniskraut (Hypericum calycinum) und dem Sonnenhut (Echinacea purpurea) bilden.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Schneiden Sie die Pflanze jeden Winter bis auf den Boden zurück. Um die Pflanze im Winter vor all zu viel Feuchtigkeit zu schützen, können Sie die Pflanze mit Blättern abdecken. Die Pflanze blüht jedes Jahr auf neuen Trieben. Die Pflanze kann im Winter oder im Frühjahr geteilt werden. Verbessern Sie den Boden beim (Um-) Pflanzen mit humusreichem Boden. Halten Sie den Boden hierbei durchlässig. Die Pflanze kann auch prima auf steinschutthaltigem Boden wachsen. Goldrute verträgt etwas Trockenheit.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Der deutsche Name ist Goldrute, Familie der Asteraceae. Die 'Zweige, besät mit goldenen Blüten' liefern die Erklärung für den deutschen Namen. Das lateinische 'solidus' bedeutet 'stark, kräftig oder gesund'. 'Ago' steht für das Verb 'machen'. Der Pflanze wird schon seit dem Mittelalter eine medizinische Wirkung zugesprochen.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Solidago  'Strahlenkrone'
    Lieferart Lieferung als nicht getopfte Pflanze
    Garantie 5 Jahre Garantie
    Farbe Gelb
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume ja
    Blütezeit Juli - September
    Wuchshöhe50 - 60 cm
    Pflanzabstand30 - 40 cm
    Mehr anzeigen