Goldmelisse 'Mohawk' - Pflanze

Monarda 'Mohawk'
Goldmelisse 'Mohawk'
Eine besonders starke Pflanze, die im Garten wegen der eigenartig in Kränzen stehenden Blüten auffällt. Die stark duftenden, purpurvioletten Blüten ziehen viele Schmetterlinge und Bienen an.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Monarda ist eine Staude, die am besten im Gartenboden gedeiht. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern den Boden gut. Verbessern Sie arme Gartenerde, indem Sie sie mit Kompost und Kuhdunggranulat mischen. Setzen Sie den Wurzelballen der Bergamotte in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben knapp unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie kräftig an. Geben Sie ihr gleich nach dem Pflanzen Wasser. Monarda wächst und blüht gut an einem Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten in lockerem, fruchtbarem Boden. 
    Monarda im Garten 
     Die prächtigen Blüten der Monarda sind unentbehrlich in einem bunten Sommerbeet. Die Blumen kommen noch schöner zur Geltung neben anderen Sommerblühern wie beispielsweise Rittersporn (Delphinium), gefüllten Margeriten (Leucanthemum) und Rotem Sonnenhut (Echinacea). Eine gelungene Kombination ergibt sich auch mit Ziergräsern. Die Bergamotte hat eine ganz natürliche Ausstrahlung und ist auch ausgezeichnet geeignet für einen Naturgarten oder den Präriegarten. Hier breitet sich die Pflanze sogar sehr gut aus. Auf der Terrasse kann die kompakte Monarda perfekt in einem großen Blumentopf oder Balkonkasten wachsen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Bergamotte (Monarda) ist eine robuste Staude. Geben Sie ihr regelmäßig Wasser, damit die Erde um die Wurzeln herum nicht austrocknet. Trockener Boden bekommt ihr schlecht, vor allem. wenn die Bergamotte im Blumentopf steht. Schneiden Sie verblühte Blumenstängel kurz über einem Seitentrieb ab. Damit fördern Sie eine gute Wiederblüte. Die Blüte dauert den ganzen Sommer über an. Vor dem Winter sterben die Stängel oberirdisch ab. Decken Sie die Pflanzen im Winter mit einer Laubschicht ab. Geben Sie dann auch eine Mulschschicht aus Kompost und Kuhdunggranulat. Im Frühjahr können Sie alle Blätter abschneiden. Schon bald kommen wieder neue Triebe aus dem Boden hervor. Bakker empfiehlt Ihnen, die Pflanzen alle paar Jahre auszugraben und neu anzupflanzen. 
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Von Monarda sind heutzutage viele Zuchtformen erhältlich. Es gibt sie dann auch in umfassendem Farbsortiment. Die Bergamotte ist eine üppig blühende Staude mit prächtigen auffallenden und schön gefärbten Blüten. Die Blütenköpfe sind geschmückt mit einem dichten Kranz Lippenblüten. Sie blühen von innen nach außen auf, wodurch das Herz der Blüte immer größer wird. Unter der Blüte sitzen dekorative Deckblätter.
    Die Blätter der Bergamotte sind sehr aromatisch. Reiben Sie mal mit den Fingern daran und gleich nehmen Sie den aparten Duft wahr. Es ist fast, als hätten Sie eine herzhafte Apfelsine in den Händen! Die Blätter werden auch benutzt, um Öl zur Aromatherapie zu gewinnen.
    Monarda gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae).  
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Monarda  'Mohawk'
    Lieferart Lieferung als nicht getopfte Pflanze
    Garantie Nicht anwendbar
    Farbe Lila
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend herrlich duftend
    Schnittblume ja
    Blütezeit Juni - September
    Wuchshöhe125 - 150 cm
    Pflanzabstand30 cm
    Mehr anzeigen