Gladiolen 'Nanus' - Knolle

Gladiolus sp. 'Nanus'
Gladiolen 'Nanus'
Die Sorten in dieser Mischung sind genauso schön, wie die Sorten, die etwas höher wachsen. Diese sind jedoch noch besser geeignet für einen etwas kleineren Platz.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Die Knollen von Gladiolus nanus können Sie im Herbst und im Frühjahr, wenn es frostfrei ist, ungefähr 7-10 cm tief pflanzen. Lockern Sie die Erde erst gut auf und streuen Sie unten in das Pflanzloch eine Schicht groben Sand. So kann das Regenwasser unter den Knollen gut ablaufen. Setzen Sie die Knollen ungefähr 10-12 Zentimeter auseinander. Verbessern Sie die Gartenerde, indem Sie Gartendünger darunter mischen. Bringen Sie im Winter etwas Kalk auf die Erde. Mischen Sie schweren Boden mit grobem Sand, bevor Sie pflanzen. Gladiolus nanus gemischt, wächst gern an einem warmen sonnigen Platz.
    Gladiolen kombinieren
    Sie können die niedrig bleibenden Gladiolen ganz apart kombinieren. Setzen Sie doch eine Gruppe Gladiolus nanus neben Dahlien in dazu passenden Farbtönen. Diese kleinen Gladiolen eignen sich besonders gut für Schnittblumen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Sobald die Blütenknospen der Gladiolus nanus zu sehen sind, sollten Sie sie regelmäßig düngen. Fügen Sie dem Gießwasser Dünger hinzu. Drei Wochen nach der Blüte können Sie das Düngen beenden. Schneiden Sie verblühte Stiele ganz ab. Pflanzen sie Gladiolen jedes Jahr vorzugsweise an einen anderen Platz.
    Diese Zwerggladiolen können viel Kälte vertragen, aber bei sehr strengem Frost schätzen sie eine dicke Laubschicht auf der Erde.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Diese reich blühende Gladiolus nanus ist eine prächtige Schnittblume. Jedes Blütenblatt hat eine dekorative Zeichnung. Gladiolen halten sich lange in der Vase. Pflanzen Sie also unbedingt eine Reihe Gladiolen in Ihrem Blumengarten. Pflücken Sie die Blumen, wenn die unterste Blüte ihre Farbe zeigt, vorzugsweise morgens früh. Stellen Sie die Blumen gleich in eine volle große Vase mit lauwarmem Wasser und Schnittblumennahrung. Dank der kräftigen Stiele eignen sich kleine Gladiolen auch zum Arrangieren in Blumensteckschaum. Ein Tipp: Pflanzen Sie eine zusätzliche Reihe Gladiolus nanus zwei Wochen später. So verlängern Sie die Blütezeit in Ihrem Schnittblumengarten!
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Gladiolus sp. 'Nanus'
    Lieferart Lieferung als Zwiebel oder Knolle
    Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
    Farbe Gemischte Farben
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume ja
    Blütezeit Juli - September
    Wuchshöhe60 - 80 cm
    Pflanzabstand8 cm
    Pflanzentiefe8 cm
    Umfang Blumenzwiebel8 cm
    Mehr anzeigen