Geranien in 6 Sorten - Saat

Pelargonium zonale 
Geranien in 6 Sorten
Geranien sind die beliebtesten Sommerblumen. Sie blühen sehr lange, bis zum ersten Frost und wenn sie frostfrei überwintert werden, haben Sie im Jahr darauf erneut Ihre Freude daran. Sie erhalten je 10 Korn der 6 folgenden Sorten: 'Mustang' rot, 'Lavendel' lila, 'Sprinter' rot/weiß, 'Cherie' Orange, 'Apollo' weiß und 'Venus' rosa.
Mehr anzeigen
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 18,50
€ 22,47  

*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Geranien-Saat muss nicht vorbehandelt werden
     
    Saatmethode
    Aussaatperiode unter Glas: Februar – März. Im Freiland: ab Mai.

    Säen im Februar ist am einfachsten in einem kleinen Anzuchtkasten auf der Fensterbank. Füllen Sie Töpfchen mit Saaterde und stecken pro Topf 1 Samen in die Erde. Pelargonium Hybride ist ein Lichtkeimer also bedecken Sie die Saat nicht oder wenig. Drücken Sie die Saat vorsichtig an und geben Sie ihr Wasser. Die Wärme tut das Übrige. Pflanzen Sie sie in einen größeren Topf um und halten Sie die Pflanzen noch kühl, gegebenenfalls in einem Frühbeet. Sie können den Wuchs verzögern, wenn es draußen noch zu kalt ist, indem Sie sie an einen kühleren aber hellen Platz stellen.
    Pflanzen Sie sie ab Mitte Mai draußen an einen sonnigen und geschützten Platz. Dieser kann in der vollen Sonne sein. Wenn Sie sie als Kübelpflanze für nächstes Jahr erhalten möchten, setzen Sie sie dann in einen schönen Blumentopf. Oder Sie pflanzen die Geranien in einen Topf, wenn Sie sie zum Überwintern nach drinnen holen.

    Die Sämlinge sind frostempfindlich. Schützen Sie die Pflanze bei drohendem Nachtfrost mit beispielsweise einem Fleecetuch.

    Die Saat keimt in 7 – 21 Tagen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Blütezeit: Mai – Oktober. Pflanzen vom Vorjahr können schon im Mai blühen! Sämlinge beginnen Ende Juni zu blühen.

    Geben Sie in trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Halten Sie den Standort unkrautfrei, dann entwickelt sich die Geranie (Pelargonium Hybride) gut. Die Geranie stellt geringe Ansprüche, sie mag nur keine nassen Füße. Auch in kargem Boden macht die Pflanze sich gut. Die Geranie reagiert gut auf Dünger, in dem der Anteil von Kalium (K) verhältnismäßig höher ist als der von Stickstoff (N).

    Ab Mai bis in den Herbst hinein kann die Geranie blühen. Die Pflanze kann in einem Jahr ca. 40 cm wachsen, aber wenn Sie sie stutzen, können Sie damit einen kompakteren Wuchs erzielen. Für eine buschige Geranie kürzen Sie die Sämlinge, sobald der Hauptstiel 8-10 cm lang geworden ist.
    Überwintern
    Die Pelargonium Hybride kann schon im ersten Jahr blühen. Die Pflanze ist eigentlich eine Kübelpflanze, die man überwintern kann. Man lässt diese Pflanze einfach überwintern, indem man sie im Topf drinnen an einen frostfreien Platz stellt. In einem hellen Raum behält die Pelargonium Hybride ihre Blätter (teilweise). In einem dunklen Raum verliert die Pflanze die Blätter. Halten Sie in beiden Fällen die Blumenerde mäßig feucht. Zu nass ist sehr schädlich für die Überwinterung. Schneiden Sie die Geranien im Frühjahr zurück. Die Pflanze wächst im zweiten Jahr kräftiger, aber sie wuchert nicht mehr.
     
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die Geranie oder Storchschnabel (Pelargonium Hybride) ist ein einjährig gezüchteter Halbstrauch und wird etwa 25 bis 50 cm groß. In frostfreien Gebieten verholzt diese Pflanze sogar und blüht im nächsten Jahr noch üppiger.

    Die reich blühende Pelargonium Hybride ist ideal für einen schönen großen Topf auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon!
    Die meisten Pelargoniumsorten kommen ursprünglich im Süden Afrikas vor. Auch im tropischen Afrika, Asien und Australien kann man sie finden.
    Pelargoniumsorten werden auch Storchschnabel genannt.

    Pelargonium gehört nach neuesten Erkenntnissen zur Familie der Storchschnabelgewächse (Geraniaceae).
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Pelargonium zonale 
    Garantie Nicht anwendbar
    Farbe Gemischte Farben
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Blütezeit Juni - November
    Mehr anzeigen