Gelb-schwarze Veilchen, großblütig - Pflanze

Viola hybr. 
Gelb-schwarze Veilchen, großblütig

Der Frühling ist da!

Wer kennt sie nicht, diese reichblühenden Farbenmacher für den Winter?
 Diese schönen großblütigen Veilchen (Viola hybrid) blühen munter und sehr reichblühend. Monatelang von November bis April. Mitten im Winter blühen sie eine Weile lang nicht, aber wenn die schlimmste Kälte vorüber ist, wachsen und gedeihen sie wieder. Lassen Sie den Frühling kommen!
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit / Erntezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Blütezeit
  • Pflanzung
  • Was benötige ich?
     
    • Gießkanne
     
    Pflanzen Sie die Veilchen so bald wie möglich nach Erhalt in einen Blumenkübel. Wählen Sie einen Topf mit Löchern im Boden, damit das Gießwasser ordnungsgemäß abfließen kann. Bedecken Sie den Topfboden mit Tonscherben oder einer Lage Hydrokörner. Geben Sie frische Blumenerde in den Topf und stellen Sie die Veilchen in der richtigen Höhe ein. Füllen Sie den Topf mit Erde auf und drücken Sie sie fest. Geben Sie sofort nach dem Pflanzen viel Wasser und stellen Sie den Topf an einen Ort in der vollen Sonne oder im Halbschatten.
    Veilchen im Garten
    Großblütige Veilchen bringen viel Farbe in den Wintergarten. Pflanzen Sie die auffallend blühenden Veilchen großzügig in Töpfe und Balkonkübel, als Gartenumrandung oder in ein Blumenbeet. Die verschiedenfarbigen Veilchen lassen sich wunderbar miteinander kombinieren. Pflanzen Sie sie beispielsweise zu früh blühenden Sträuchern, wie die Winterjasmin (Jasminum nudiflorum). Auch schön im Steingarten. Die Blüte dauert monatelang, bis April können Sie mit Blumen rechnen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Was benötige ich?
     
    • Schaufel oder Zwiebelpflanzer
    • Gießkanne
    • Frische Blumenerde und Hydrokörner (für einen Topf oder Blumenkasten)
     
    Gießen Sie die Veilchen (Viola) regelmäßig, denn der Wurzelballen darf nicht vertrocknen. Durch das regelmäßige Abschneiden der verblühten Blüten von den Veilchen wird die Wiederblüte gefördert. Für eine besonders reichhaltige Blüte empfehlen wir, während der Blüte regelmäßig Pflanzennahrung ins Gießwasser zu geben.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Veilchen sind in Blumentöpfen, Balkonkübeln und hängenden Körben sehr schön. Sie blühen gut und sind sehr beständig gegen kaltes Wetter. Es ist auch schön, einen kleinen Blumenstrauß für das Wohnzimmer zu pflücken.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Viola hybr. 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
    Farbe Gelb, Schwarz
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend herrlich duftend
    Schnittblume nein
    Blütezeit November - April
    Wuchshöhe15 - 20 cm
    Pflanzabstand15 - 20 cm
    Mehr anzeigen