Frühlings-Christrose gemischt - Pflanze

Helleborus orientalis 
Frühlings-Christrose gemischt

Farbe im Winter!

Die Frühlings-Christrose (Helleborus orientalis) ist einer der schönsten Winterblüher. Je nach Wetter erscheinen die ersten Blüten schon im Februar. Auch nach der Blüte sind die Samenstände noch lange dekorativ. Unsere Frühlings-Christrosen-Mischung enthält die schönsten Farbtöne rosa, rot, weiß und zartgrün. Viele Blüten sind prächtig gesprenkelt. Die Frühlings-Christrose ist eine wintergrüne Staude.
 
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Legen Sie die kahlen Wurzeln der Helleborus für mindestens einige Stunden vor dem Einpflanzen in lauwarmes Wasser. Die Frühlings-Christrosen-Mischung wächst am besten in der Gartenerde. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern den Boden gut auf. Verbessern Sie die karge Gartenerde, indem Sie Kompost, Kuhdungkörner und Blatterde untermischen. Setzen Sie das Wurzelwerk der Helleborus in ein ca. 10 cm tiefes Pflanzloch. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde auf und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Christrosen gedeihen gut in einem lockeren, fruchtbaren Boden an einem Platz im Halbschatten oder in der vollen Sonne.
     
    Frühlings-Christrosen im Garten
    Helleborus orientalis hat einen besonderen Platz in Ihrem Garten verdient. Suchen Sie am besten einen Platz aus, an dem Sie im Winter vorbei gehen oder den Sie vom Haus aus gut sehen können. Vor allem in größeren Gruppen wird Ihnen dieser Winterblüher viel Freude bereiten. Sie können die Frühlings-Christrose mit anderen frühen Blühern kombinieren wie Alpenveilchen und Schlüsselblumen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Helleborus orientalis ist eine robuste, winterharte Gartenpflanze. Sorgen Sie dafür, dass die Erde um die Wurzeln der Frühlings-Christrose herum nicht austrocknet. Geben Sie ihr in einem trockenen Sommer zusätzlich Wasser. Sie verträgt einen Platz im Halbschatten besser als in der vollen Sonne. Schneiden Sie vor der Blüte alle alten Blätter ab, dann kommen die Blüten noch schöner zur Geltung. Schon bald wachsen die jungen Blätter nach. Bedecken Sie die Pflanzen im Winter mit einer Laubschicht.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Ein anderer Name für Helleborus orientalis ist Lenzrose.
    Mehr anzeigen