Flieder auf Stamm 'Rustica' - Strauch

Syringa vulgaris 'Rustica'
Flieder auf Stamm 'Rustica'
Die Blüte ist fantastisch und der Duft der Blüten ist weltberühmt. In einem großen Topf auf der Terrasse kommen sie prächtig zur Geltung. Stammhöhe ca. 60 cm.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Sorgen Sie dafür, dass der Ballen des Syringa vulgaris gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch vor dem  Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Ballen des Flieders in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte knapp unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Der Flieder wächst gut in humusreichem Boden. Geben Sie dem Strauch einen geschützten Platz in der vollen Sonne oder im leichten Schatten.
    Flieder im Topf
    Syringa vulgaris passt sehr gut in einen schönen Blumentopf. Verwenden Sie einen großen Topf, um zu verhindern, dass der Strauch umfällt. Für guten Wasserabfluss müssen Löcher im Topfboden vorhanden sein. Legen Sie unten in den Topf einige Tonscherben, ehe Sie ihn mit Blumenerde füllen. Pflanzen Sie den feuchten Ballen des Strauches in den Topf, drücken Sie die Erde gut an und geben Sie gleich Wasser.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie Ihrem Flieder regelmäßig Wasser, besonders wenn er im Topf steht. Trockenen Boden verträgt er nicht gut. Geben Sie darum in trockenen Zeiten mehr Wasser. Bedecken Sie den Boden um den Strauch herum mit einer Schicht Kompost. Düngen Sie den Strauch früh im Frühjahr.
    Flieder schneiden
    Schneiden Sie die Zweige des Syringa vulgaris eventuell nach der Blüte zurück. Schneiden Sie alle Zweige, die geblüht haben, bis auf einen jungen Seitentrieb zurück. Lassen Sie die jungen Triebe vom Vorjahr stehen für die Blüte im Frühjahr und entfernen Sie Ausläufer aus den Wurzeln. Dieser Baum reagiert gut auf Schneiden. Wenn Sie möchten, können Sie den Baum in einer Höhe von 2 Meter halten. Damit ist dieser Flieder auch für den kleineren Garten geeignet. Wenn Sie nicht schneiden, wächst der Baum oder Strauch in einigen Jahren bis zu einer Höhe von 3 bis 4 Meter.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Der sehr beliebte Flieder blüht im Mai-Juni. Die weißen oder violetten Blütenrispen des Syringa vulgaris verbreiten einen betörenden Duft.
    Wilder Flieder kommt vielerorts in Südeuropa vor. Wussten Sie schon, dass der Flieder mit dem Olivenbaum verwandt ist?
    Flieder als Schnittblume
    Die duftenden Blütendolden des Flieders befinden sich an den Enden der Zweige. Sie können einen prächtigen Strauß daraus machen. Ihr Haus wird herrlich duften!
    Mehr anzeigen