Feuerranke - Pflanze

Pyrostegia venusta 
Feuerranke

Blüten im Winter!

Ganz aparte exotische Kletterpflanze aus dem tropischen Südamerika. Eine Pflanze für einen hellen Platz im Winter mit mindestens 5 °C, dann wird die Feuerranke auch blühen. Sie gedeiht unkompliziert und bedeckt in kürzester Zeit eine Mauer. Ihre aparten orangen Blüten erobern das Herz eines jeden Blumenliebhabers. Ideal für frostfreien Platz im Wintergarten oder Gewächshaus. Ab dem Frühling kann die Feuerranke (Pyrostegia venusta) auch gut draußen stehen.  
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Pyrostegia venusta ist eine prächtige Kübelpflanze, die ausgezeichnet in einem großen Topf oder Pflanzgefäß wächst und blüht. Wählen Sie einen Topf mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder einer Schicht Hydorkörnern. Geben Sie nahrhafte Blumenerde in den großen Topf oder Pflanzkasten und setzen Sie den Wurzelballen der Pyrostegia venusta in der richtigen Höhe ein. Füllen Sie weiter mit Erde auf und drücken Sie sie fest an. Geben Sie Ihrer Feuerranke gleich nach dem Pflanzen Wasser. Stellen Sie den Topf auf einen geschützten Platz in der vollen Sonne. Die Zweige der Feuerranke (Pyrostegia venusta) benötigen eine Kletterhilfe, setzen Sie eine Pflanzenstütze in den Topf. Führen Sie die Zweige durch Pflanzenstütze oder binden Sie sie fest.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Halten Sie Pyrostegia venusta immer recht feucht. Sorgen Sie dafür, dass das Gießwasser gut ablaufen kann. Geben Sie ab dem Frühjahr bis August regelmäßig Pflanzendünger in das Gießwasser. Besprühen Sie Feuerranke in warmen und trockenen Perioden mit der Pflanzenspritze. Jährlich nach der Blüte schneiden, Seitentriebe bis auf 3 Blätter zurück schneiden. 
    Feuerranke überwintern
    Die Feuerranke (Pyrostegia venusta) ist nicht winterhart, Sie können diese Pflanze aber gut überwintern. Stellen Sie den Topf vor dem ersten Frost in einen kühlen und hellen Raum (5-10 °C). Wählen Sie einen Platz an dem Sie häufiger vorbeikommen, denn diese besondere Pflanze beginnt mit der Blüte!
    Geben Sie wenig Wasser, lassen Sie die Pflanze aber nicht austrocknen. Stellen Sie die Feuerranke (Pyrostegia venusta) im frühen Frühjahr etwas wärmer (16-20 °C) und geben Sie ihr etwas mehr Wasser. Wenn nötig topfen Sie Ihre Feuerranke in einen größeren Topf um und verwenden Sie hierfür frische Blumenerde. Geben Sie ihr noch nicht zu viel Wasser. Die Feuerranke kann wieder nach draußen, um Ihrer Terrasse eine tropische Ausstrahlung zu verleihen. Geben Sie ihr wieder mehr Wasser und Pflanzendünger. Achten Sie auf späten Nachtfrost.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die kletterende Pyrostegia venusta ist noch eine der unbekannten (sub) tropischen Kletterpflanzen, sie ist aber die Mühe wert, wenn Sie über ausreichend Platz verfügen. Sie blüht in einem Zeitraum, in dem andere Pflanzen ihre Ruheperiode haben. Sie blühen mit besonders aparten orangen Blüten.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Pyrostegia venusta 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
    Farbe Orange
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Blütezeit Dezember - März
    Wuchshöhe150 - 200 cm
    Mehr anzeigen